Logo
    • Interaktive Entdeckertour
      mz/pm / 21.05. / 10:02 Uhr

      Zu einer Interaktive Entdeckertour in den Landtag kamen die Schüler der 4. Klasse der Grundschule Grabow aus dem Jerichower Land. Die Kinder lernten auf einer interaktiven Weise den Landtag kennen und besichtigten auch das „Herzstück“ des „Hohen Hauses“ - den Plenarsaal. mehr
    • In den letzten Tagen wurde begonnen, die Wahlbenachrichtigungen für die am 09.06.2024 stattfindenden Europa- und Kommunalwahlen (Wahl des Kreistages, Wahl des Stadtrates, Wahl der Ortschafträte, Wahl des Ortsvorstehers Fienerode, Abwahl des Bürgermeisters) an die Wähler der Einheitsgemeinde der Stadt Genthin zu versenden. Darüber informiert die Stadt Genthin. mehr
    • Schüler und Unternehmer im Parlament
      mz/pm / 12.05. / 10:03 Uhr

      Was macht eigentlich ein parlamentarischer Geschäftsführer? Diese und andere Fragen stellten Schüler der Sekundarschule Möckern an Markus Kurze bei einem Besuch des Landtages von Sachsen-Anhalt. mehr
    • Nachdem in Biederitz der Startschuss für die Sanierung des Hallenfußbodens der Ehlesporthalle erfolgen und der Bolzplatz in Hohenwarthe fertig gestellt werden konnte, ist an der neuen Sporthalle in Möser das Richtfest gefeiert worden. Zu den Maßnahmen erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, Markus Kurze: mehr
    • Kürzlich führte der CDU Stadtverband Genthin seine Nominierungsveranstaltung für die Wahlvorschläge zu den Kommunalwahlen am 9. Juni im Lindenhof Genthin durch. mehr
    • In der vergangenen Woche hat die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Jerichower Land erfolgreich ein Bürgerforum zum Thema „Intel-Ansiedlung – Chancen und Risiken für das Jerichower Land“ im Kino Burg Theater veranstaltet. mehr
    • Der CDU-Gemeindeverbandes Möser hat am vergangenen Montag auf einer Gesamtmitgliederversammlung die nachfolgenden Kandidaten für die Wahl des Gemeinderates und der Ortschaftsräte für die Kommunalwahl am 9.6.24 bestätigt. Mehr dazu von Frank Winter, Fraktionsvorsitzender CDU Fraktion Gemeinderat Möser: mehr
    • Die neu gegründete Wählergemeinschaft Pro Magdeburgerforth hat auf ihrer Mitgliederversammlung am 11.03.2024 ihre Kandidaten für die Wahl zum Ortschaftsrat Magdeburgerforth am 09.06.2024 nominiert. mehr
    • Unter dem Vorsitz von Florian Lüdtke und Landrat Steffen Burchhardt sowie den Juso-Vorsitzenden Ole Boin versammelte sich die SPD Jerichower Land zu einer bedeutenden Mitgliedervollversammlung in der "Grünen Tanne Schermen". Kay Gericke, Vorsitzender der SPD, eröffnete die Versammlung und hob die Erfolge der Partei hervor. mehr
    • Der Genthiner Stadtrat Alexander Otto (CDU) teilt mit: Damit das Stadtkulturhaus als zentrale Kulturstätte nach längerer Pause wieder auf Vordermann gebracht werden kann, werden fast 2 Millionen Euro benötigt. Nachdem bereits ein erster Teil über eine Förderung des Bundes sichergestellt wurde, konnte nun mithilfe der Unterstützung unseres Landtagsabgeordneten Thomas Staudt (CDU) und Kulturstaatssekretär Dr. Sebastian Putz (CDU) eine finanzielle Unterstützung des Landes gesichert werden. mehr
    • Zur geplanten Fusion der Sekundarschulen Brettin und Genthin äußert sich Enno von Katte – stellvertretender Vorsitzender des CDU Stadtverbandes Genthin: mehr
    • Vergangene Woche haben der CDU-Kreisverband und die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Jerichower Land im Gasthaus „Zur Mühle“ in Reesen gemeinsam ihren traditionellen Neujahrsempfang veranstaltet. mehr
    • Die Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur findet am Dienstag, 13. Februar 2024, ab 18:00 Uhr in der Kreisverwaltung in Burg, Bahnhofstraße 9, Saal Jerichow statt. Die Tagesordnung sowie die öffentlichen Beschlussvorlagen werden eine Woche vor der Sitzung im Bürgerinformationsportal unter [www.lkjl.de] zur Verfügung gestellt. mehr
    • Die nächste Bürgersprechstunde de des CDU-Landtagsabgeordneten Thomas Staudt findet in seinem Wahlkreisbüro in Genthin, Magdeburger Str. 5, am Freitag, d. 2. Februar von 11 bis 12 Uhr statt. Interessierte Bürger können mit ihren Anliegen, Problemen und Fragen auf Thomas Staudt zukommen. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird um Anmeldung per Telefon unter 039322/588967 oder per E-Mail unter info@thomas-staudt.de gebeten.
    • Auf der vergangenen Mitgliedervollversammlung wählten die Möseraner Sozialdemokraten einen neuen Vorstand. Der 34-jährige Denny Hitzeroth wurde als Ortsvereinsvorsitzender bestätigt. Hitzeroth gehört dem Vorstand bereits seit vielen Jahren an und führt die SPD Möser seit 2021. mehr
    • Seinem Unmut über die Bundesregierung hat der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion und CDU-Kreisvorsitzende Markus Kurze, kürzlich Luft gemacht. mehr
    • Vorstandswahl im SPD-Ortsverein Genthin
      mz/pm / 12.01. / 08:03 Uhr

      Den Jahresbeginn nutzten die Mitglieder der SPD Genthin für die Neuwahl des Vorstandes und eine Diskussion über die aktuell prekäre Lage mit dem Bürgermeister in Genthin auf ihrer Mitgliederversammlung am 10. Januar. Dass die SPD für junge Menschen spannend ist, zeigte die Begrüßung von zwei jungen Neumitgliedern zu Beginn der Versammlung mehr
    • SPD nimmt zu Bauernprotesten Stellung
      mz/pm / 09.01. / 14:03 Uhr

      Der Kreisverband der SPD im Jerichower Land äußert sich zu den Protesten der verschiedenen Bauernverbände in dieser Woche: Der Vorsitzende des Kreisverbandes Kay Gericke nimmt die Gesamtsituation im Land in den Blick und stellt fest, dass es längst nicht mehr nur um Subventionen geht, sondern die Stimmung insgesamt immer mehr von Unzufriedenheit geprägt ist. mehr
    • Der Kreisvorstand der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Jerichower Land zeigt Verständnis für die bisherigen und kommenden Proteste und unterstützt die Protestierenden bei Ihren politischen Forderungen. mehr
    • Der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, Markus Kurze, hat im Landtag Schüler der 8. Klasse des Ecole-Gymnasiums Barleben empfangen. Der Abgeordnete berichtete den Mädchen und Jungen von seiner Arbeit im Parlament Sachsen-Anhalts und die Schüler stellen viele Fragen. mehr
    • Das Amtsblatt des Landkreises Jerichower Land Nr. 26/2023 ist am 22. Dezember 2023 erschienen. mehr
    • Der Vorsitzende des Sportvereins Union Heyrothsberge, Holger Becker, und der Vorsitzende des Möckeraner Turnvereins, Mario Müller, sind für ihr außerordentliches ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet worden. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in der Festung Mark und im Landtag in Magdeburg, wurden beide ausgezeichnet. Für die Ehrung sind beide vom Parlamentarischen Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, Markus Kurze, vorgeschlagen worden. mehr
    • Der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Ulrich Thomas, hat die jüngsten Aussagen des Bundeswirtschaftsministers als neuerliche Entgleisung gegenüber der deutschen Wirtschaft bezeichnet. Im Zuge ständig steigender Kosten hat Habeck den Unternehmen geraten, einfach weniger Gewinne zu erwirtschaften. mehr
    • Das Kreismuseum Jerichower Land in Genthin ist ein Ort, der die Geschichte und Traditionen des Jerichower Landes von der Eiszeit bis zum 20. Jahrhundert lebendig werden lässt. Der Staatsekretär für Kultur, Dr. Sebastian Putz und der CDU-Abgeordnete Thomas Staudt konnten während einer Führung durch das Haus von Museumsleiterin Antonia Beran viel Wissenswertes über die ausgestellten Exponate erfahren. mehr
    • Die Antragsfrist für den Härtefallfonds des Bundes für DDR-Renten ist verlängert worden. Darauf hat der CDU-Landtagsabgeordnete Markus Kurze hingewiesen. Jetzt könnten Senioren noch bis zum 31. Januar 2024 eine Einmalzahlung von 2.500 Euro beantragen. Kurze rief die anspruchsberechtigten Rentner im Jerichower Land auf, von der Regelung und der Verlängerung der Antragsfrist Gebrauch zu machen. mehr
    • Bürgersprechstunde Elrid Pasbrig
      mz/pm / 28.10. / 09:02 Uhr

      Die nächste Bürgersprechstunde der Landtagsabgeordneten Elrid Pasbrig (SPD) findet am 3.November von 10-12 Uhr statt. mehr
    • Der CDU-Stadtverband Genthin und der Abgeordnete Thomas Staudt luden zur Besichtigung des Domes in Magdeburg und zum Besuch des Landtages Sachsen-Anhalt ein. Ein für die Reise organisierter Bus brachte die zahlreichen CDU-Mitglieder und Gäste auch aus den Ortsverbänden Tangermünde und Tangerhütte nach Magdeburg. mehr
    • Bürgersprechstunde Elrid Pasbrig
      mz/pm / 08.10. / 12:02 Uhr

      Die nächste Bürgersprechstunde der Landtagsabgeordneten Elrid Pasbrig (SPD) findet am 9.Oktober von 16-18 Uhr statt. Die Sprechstunde richtet sich besonders an Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die auch außerhalb der üblichen Sprechzeiten mit der Abgeordneten ins Gespräch kommen wollen. mehr
    • Artjom Pusch(CDU) teilt mit: Nachdem bekannt wurde, dass die Notarin Frau Fiedler aus Burg ihr Amt zum 31.01.2024 aufgibt, sind viele Bürger davon ausgegangen, dass das Amt durch eine junge Notarin/einen jungen Notar nachbesetzt wird, welche die Arbeit übernehmen und in Zukunft zeitnahe Termine vergeben würde. mehr
    • Der Landtag von Sachsen-Anhalt hat gestern über die Pläne der Bundesregierung zur Legalisierung von Cannabis debattiert. Dazu erklärt der sozialpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Tobias Krull: mehr
    • Zu den Ausführungen des Landtagspräsidenten Dr. Gunnar Schellenberger in der Ältestenratssitzung vom 31. August 2023 erklärt der Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Guido Heuer: mehr
    • Im Entwurf des neuen Landesentwicklungsplanes 2025 von Sachsen-Anhalt sind 4 neue Mittelzentren vorgesehen, u.a. auch die Stadt Genthin. Die Mittelzentren dienen der Stärkung der zentralen Orte als Grundlage der Daseinsvorsorge. mehr
    • Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit hat sich das ehrenamtliche Rettungshundewesen in Sachsen-Anhalt in den letzten anderthalb Jahrzehnten sehr positiv entwickelt. In verschiedenen Organisationen werden Rettungshunde ausgebildet und eingesetzt. Ziel dieser ehrenamtlichen Arbeit ist die schnelle Hilfe für in Not geratene Menschen. Rettungshundeführerinnen und Rettungshundeführer werden in verschiedenen Bereichen wie Erste Hilfe, Suchtaktik, Einsatzkunde und Unfallverhütung ausgebildet. mehr
    • 66 Prozent der Sachsen-Anhalter beurteilen den aktuellen Rundfunkbeitrag als zu hoch. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage der CDU-Landtagsfraktion hervor. Nur 7,7 Prozent der Befragten sind bereit, die steigenden Kosten der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten weiter über höhere Beiträge zu finanzieren. Für eine Senkung des Rundfunkbeitrags sprechen sich mehr als 52 Prozent der Sachsen-Anhalter aus. mehr
    • Die Deutsche Post will weiterhin in der Stadt Loburg präsent sein. Das hat der CDU-Landtagsabgeordnete Markus Kurze mitgeteilt. Nachdem er von Einwohnern auf die Schließung der dortigen Postfiliale angesprochen worden war, hatte Kurze sich an die Deutsche Post gewandt. Deren Sprecherin Bettina Brandes-Herlemann habe ihm versichert, so Kurze, dass die Post in Loburg auch weiterhin die postalische Versorgung der Einwohner gewährleisten möchte. mehr
    • Während seiner Sommertour hat der CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Staudt „Giselas Hofladen“ in Brettin besucht. Gisela Ritter gilt mit ihrem Laden in Brettin als feste Institution für Einwohner und Auswärtige, ob Angelbedarf oder eine kleine Auswahl von Sportbedarf. Sie hat seit über 30 Jahren einen festen Kundenstamm, der oft von der Hofhündin „Maggie“ erst einmal freundlich begrüßt wird. mehr
    • In Sachsen-Anhalt sind in dieser Woche erneut Geldautomaten gesprengt worden. Die Automaten befanden sich in einem Einkaufszentrum in Magdeburg. Durch die Sprengung wurden nicht nur die beiden Automaten zerstört, sondern auch das Gebäude erheblich beschädigt. mehr
    • Nach einer weiteren Sprengung von Geldausgabeautomaten in Magdeburg weist Innenministerin Tamara Zieschang erneut auf die mit diesen Straftaten verbundenen Gefahren hin: „Im vergangenen Jahr gab es bundesweit insgesamt fast 500 Geldautomatensprengungen – in Sachsen-Anhalt hatten wir neun. mehr
    • Sommerradtour
      mz/pm / 20.07. / 12:00 Uhr

      Die SPD-Bundestagsabgeordnete für die Börde und das Jerichower Land, Franziska Kersten, ist seit dem12. Juli noch bis zum 2. August auf einer Sommerradtour im Wahlkreis unterwegs und besucht verschiedene Gemeinden. Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, die Abgeordnete zu treffen und bei den Touren mitzuradeln. mehr
    • Unverständnis hat der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Markus Kurze, über Äußerungen von Monika Schnitzer, Chefin der Wirtschaftsweisen der Bundesregierung, gezeigt. Die hat eine Abschaffung der Witwenrente ins Spiel gebracht. mehr
    • Der landwirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion in Sachsen-Anhalt, Olaf Feuerborn, begrüßt die Unbedenklichkeitsbescheinigung der EU-Lebensmittelbehörde (EFSA) für den Wirkstoff Glyphosat. Die Einschätzung der EFSA diene als Grundlage für eine Entscheidung der EU-Kommission über eine fünfjährige Verlängerung der Glyphosat-Zulassung. Sie sei ein Ergebnis der mehr als dreijährigen Arbeit von Dutzenden Wissenschaftlern und ihrer Mitgliedstaaten. mehr
    • Die nächste Bürgersprechstunde der Landtagsabgeordneten Elrid Pasbrig (SPD) findet am 7. Juli von 10-12 Uhr statt. Die Sprechstunde wird im Wahlkreisbüro in der Schartauer Straße 9 in Burg abgehalten. Möglich sind auch Termine außerhalb der Sprechzeiten. Die Landtagsabgeordnete ist unter 03921/ 9764838 oder per E-Mail unter kontakt@elrid-pasbrig.de zu erreichen.
    • Der CDU-Landtagsabgeordnete Markus Kurze hat am Rande der jüngsten Landtagssitzung Besucher aus Genthin und Burg vom Sozialverband Deutschland, Regionalverband Mittelelbe, empfangen. Der Regionalverband hat seinen Sitz in Genthin. Vorsitzender ist Jörn Sanftleben. Kurze erläuterte den Besuchern das Tagesgeschäft eines Parlamentarischen Geschäftsführers im Landtag von Sachsen-Anhalt. mehr
    • Der Landtagsabgeordnete Markus Kurze (CDU) hat die Regierungsbefragung der dreitägigen Landtagssitzung in Magdeburg genutzt, um auf die belastende Verkehrssituation im Jerichower Land durch die Bauarbeiten auf der Autobahn 2 (A 2) hinzuweisen. Kurze forderte, die A 2 und ihre Umleitungsstrecken „dringend zu entlasten“. mehr
    • Denny Hitzeroth, Vorsitzender vom SPD Ortsverein Möser teilt mit: Wie kann im Jerichower Land ein nachhaltiger und zuverlässiger Nahverkehr organisiert werden? Um diese Frage zu beantworten hatte die SPD Möser und die SPD Jerichower Land in das Landhaus Möser geladen. mehr
    • Alexander Otto, Vorsitzender des Genthiner Stadtverbands teilt mit: Am vergangenen Donnerstag hat sich der CDU-Stadtverband Genthin zu seinem traditionellen Sommerfest im Bootshaus getroffen. Rund 35 Mitglieder und Gäste waren der Einladung gefolgt.  mehr
    • Am Mittwoch, den 15. Juni, wird die SPD-Landtagsabgeordnete Elrid Pasbrig mehrere AWO-Einrichtungen im Jerichower Land zum Thema Gesundheit, Inklusion und Nachhaltigkeit besuchen. mehr
    • Yvette Below, Vorsitzende der Frauen Union Genthin und Umgebung teilt mit: Der Ortsverband der Frauen Union Genthin und Umgebung lädt herzlich am 24.05.2023 zum „Politischen Spargelessen ein. Die öffentliche Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr in der Bauernscheune in Hohenseeden. mehr
    • Bastian Hauser, Kreisgeschäftsführer CDU Jerichower Land teilt mit: Kürzlich fand im MALZCLUB Burg die Neugründung und Kreisvorstandswahl der Senioren Union Kreisverband Jerichower Land statt. Nach der Eröffnung des stellvertretenden SU-Landesvorsitzenden Klaus Kutschmann, führte der CDU-Kreisvorsitzenden Markus Kurze MdL, der zum Versammlungsleiter gewählt wurde, souverän durch den Kreisparteitag. mehr
    • Marko Simon aus Schermen tritt für die SPD bei der Bürgermeisterwahl im Oktober in der Gemeinde Möser an. Simon, Ortsbürgermeister von Schermen, wurde in der Sitzung des SPD-Ortsvereins Möser am Donnerstag einstimmig als Bürgermeisterkandidat aufgestellt. mehr
    • Seit einigen Tagen ist in der Presse von einem Forderungspapier der ARD zu lesen. Dabei könnten Mittel für die Rundfunkanstalten angemeldet werden, welche den monatlichen Beitrag für alle Zahler von 18,36€ auf bis zu 25,19€ steigen ließe. Für die CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt ist dies ein absolut falsches und nicht nachvollziehbares Agieren der Rundfunkanstalten. mehr
    • Sprechstunde mit Franziska Kersten (SPD)
      mz/pm / 25.03. / 10:03 Uhr

      Die SPD-Bundestagsabgeordnete der Börde und des Jerichower Landes, Franziska Kersten, lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger am kommenden Montag, den 27.März zwischen 15-17 Uhr zur Sprechstunde in das Wahlkreisbüro in die Schartauer Str. 9 in Burg ein. mehr
    • In der Diskussion um die Freiflächen-Photovoltaik (FFPV-Anlagen) in der Gemeinde Möser hat sich der grüne Kreisverband Jerichower Land an die Mitglieder des Gemeinderates in Möser gewandt. Die grüne Kreisvorsitzende Sandra Krugel verweist auf die Handreichung der benachbarten regionalen Planungsgemeinschaft: „Baurechtliche und regionalplanerische Beurteilung und Bewertung von großflächigen Photovoltaik-Freiflächenanlagen im Freiraum der Planungsregion Anhalt-Bitterfeld-Wittenberg“. mehr
    • SV Chemie Genthin plant Umbau
      mz/pm / 15.03. / 14:03 Uhr

      Thomas Staudt, CDU-Landtagsabgeordneter teilt mit: Das Land Sachsen-Anhalt fördert den Sportstättenbau in diesem Jahr mit 15,2 Millionen Euro. Aus meinem Wahlkreis kommt u.a. der SV Chemie Genthin e.V. in den Genuss der Fördermittel. mehr
    • Ab heute können Studierende sowie Fachschülerinnen und Fachschüler eine Entlastung beantragen. Die Bundestagsabgeordnete für die Börde und das Jerichower Land Franziska Kersten (SPD) hat den Antragsstart für die 200 Euro Einmalzahlung begrüßt. mehr
    • Yvette Below von der CDU Frauen Union Genthin teilt mit. Anknüpfend an unseren Aufruf „Ein Herz für Fellsnasen“ vom letzten Jahr für das Tierasyl in Zabackuck galt unsere diesjährige Spendenaktion dem Tierschutzverein Genthin e.V. Der gemeinnützige Verein erhält keine kommunale Bezuschussung und ist auf Spenden angewiesen. mehr
    • Auf dem Kreisparteitag der FDP Jerichower Land konnte der Kreisvorsitzende Allard von Arnim am vergangenen Freitag, zahlreiche Mitglieder des Kreisverbandes und als Gäste, die Stv. Ministerpräsidentin, Ministerin für Infrastruktur und Digitales und FDP-Landesvorsitzende Lydia Hüskens MdL, den Bundestagsabgeordneten Marcus Faber MdB, sowie die Landtagsabgeordneten Guido Kosmehl MdL, Konstantin Pott MdL und Jörg Bernstein MdL, sowie den Kreisvorsitzenden der FDP Magdeburg, Thomas Gürke begrüßen. mehr
    • Yvette Below, Vorsitzende der Frauen Union Genthin und Umgebung teilt mit: An unserer diesjährigen Frauentagsfeier, die im Zeichen von „White dinner“ stand, nahmen neben zahlreichen Frauen als Gäste unser Landtagsabgeordneter Thomas Staudt, der Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Genthin Alexander Otto sowie der Beauftragte für Bundesangelegenheiten des KV JL Gerry Weber teil.  mehr
    • Frischer Wind im CDU Kreisverband JL
      mz/pm / 10.03. / 11:06 Uhr

      Unter dem Motto „Zukunft braucht Erfahrung“ haben sich Anfang der Woche die Mitglieder der Senioren Union der CDU in Burg getroffen. Das teilte Bastian Hauser, Kreisgeschäftsführer der CDU Jerichower Land mit. mehr
    • Anlässlich des Internationalen Frauentags erklärt die frauenpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Elke Simon-Kuch: mehr
    • Die Kommune und die Sportvereine aus Genthin können sich in diesem Jahr besonders freuen, denn der Sportplatz an der Berline Chaussee kann aufgrund einer Fördermittelzusage aus Bund- und Landesmitteln in Höhe von 1,76 Mill Euro saniert werden. mehr
    • „Der Wolf gehört in Sachsen-Anhalt längst zu den heimischen Arten und wie alle anderen heimischen Tierarten wollen wir ihn ins Jagdrecht aufnehmen“, erklärt der stellvertretende Landesvorsitzende der Freien Demokraten Sachsen-Anhalt, Marcus Faber. Der FDP-Landesvorstand hatte sich zuvor für eine schnelle Änderung des Landesjagdgesetzes ausgesprochen, wie ein Sprecher der Landesgeschäftsstelle mitteilte. Kommentare (3) | mehr
    • "Ältere Menschen wollen heute eingebunden sein. Sie wollen mitwirken und mitgestalten und dafür die Anerkennung finden, die Sie verdienen.", sagte Bundeskanzler Helmut Kohl bei seiner Eröffnungsrede im Konrad-Adenauer-Haus. mehr
    • Zu den kürzlich bekanntgewordenen u.a. rassistischen und gewaltverherrlichenden Chat-Nachrichten von jungen Polizeibeamtinnen und -beamten [wir berichteten] erklärt der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Chris Schulenburg: „Antisemitische, gewaltverherrlichende oder menschenverachtende Äußerungen haben in der Landespolizei nichts zu suchen. Kommentare (2) | mehr
    • Im Herbst wird in Möser ein neuer Gemeindebürgermeister gewählt. Am vergangenen Mittwoch fand in der Gaststätte „Bürgerhaus“ in Hohenwarthe die Nominierung der CDU zur Bürgermeisterkandidatur statt. Das teilte der CDU Kreisverband Jerichower Land mit. Kommentare (0) | mehr
    • Die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen fordert, dass Unternehmen Entgelt für ihren Wasserverbrauch angemessen zahlen müssen. „Wasser ist ein knappes Gut und darf nicht verschenkt oder verramscht werden. Bisher werden zu viele Ausnahmen gemacht und dafür die Kosten auf die Privatverbraucher abgewälzt. Wer Wasser verbraucht, muss dafür faire Preise zahlen“, fordert Wolfgang Aldag, umweltpolitischer Sprecher der grünen Landtagsfraktion. Kommentare (1) | mehr
    • Die Bundestagsabgeordnete für das Jerichower Land und die Börde, Franziska Kersten (SPD), teilt mit: In der vergangenen Woche hat der Haushaltsausschuss des Bundestages auch den Unterstützungsfonds Energie für die Kultur freigegeben. Der Kulturfonds reiht sich damit in die Erleichterungsmaßnahmen aufgrund der hohen Energiepreise ein. Kommentare (0) | mehr
    • Aus Anlass des 12. Weltradiotages betonte der Vorstandsvorsitzende der Medienanstalt Sachsen Anhalt, Markus Kurze (MdL) die Bedeutung des Radios als Volksmedium. Er unterstrich zugleich die Notwendigkeit der UKW Verbreitung für den privaten Rundfunk und sprach sich für eine marktgetriebene Umstellung auf DAB+ aus. mehr
    • Es gibt sie noch, die Handwerker vom Fach. Bernd Hempel hat den Sattlerberuf von der Pike auf gelernt und übt seine Arbeit mit sehr viel Leidenschaft aus. Ob Zaumzeug, Planen, Persennings, Zelte, Motorradsitzbänke, das Angebot in seiner kleinen Werkstatt in Kade ist vielfältig. mehr
    • Die Landtagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen hat in einer Kleinen Anfrage [KLICK] den aktuellen Stand des Radwegebaus in Sachsen-Anhalt in Erfahrung gebracht. Die Antworten darauf sind nach Angaben der Partei ernüchternd. „Nur etwa sechs Kilometer neue Radwege an Landesstraßen pro Jahr sind längst nicht genug“, betont Cornelia Lüddemann, mobilitätspolitische Sprecherin der grünen Landtagsfraktion. Kommentare (8) | mehr