Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo
    • Beim Schutz vor Corona setzt die Landesregierung künftig vor allem auf die Eigenverantwortung. Daher wurde die Eindämmungsverordnung in Sachsen-Anhalt am vergangenen Dienstag nicht mehr verlängert [wir berichteten]. Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr und Isolationspflicht fallen damit weg. Die CDU und Bündnis 90/ DIE GRÜNEN haben zu der getroffenen Entscheidung unterschiedliche Ansichten geäußert: Kommentare (2) | mehr
    • Das von der Bundesregierung geplante Bürgergeld wurde gestern im Landtag von Sachsen-Anhalt heftig diskutiert. Die CDU will das Prinzip „Fordern und Fördern“ weiter erhalten, während die GRÜNEN der Union vorwerfen, arbeitslose Menschen im Stich zu lassen. Die Parteien haben sich im Anschluss an die Debatte zu ihren Verfahrensweisen geäußert: Kommentare (3) | mehr
    • Am vergangenen Dienstag trafen sich die beiden SPD-Ortsvereine Biederitz und Gerwisch in der „Kombüse unterm Leuchtturm“ in Gerwisch, um sich zum 01.01.2023 zu einem gemeinsamen Ortsverein Biederitz-Gerwisch zusammenzuschließen. Kommentare (0) | mehr
    • Kürzlich fand die turnusgemäße Mitgliederversammlung der CDU KV Jerichower Land statt, auf welcher der Kreisvorstand neu gewählt wurde. Markus Kurze MdL wurde dabei mit großer Mehrheit als Kreisvorsitzender im Amt bestätigt und erneut zum Kreisvorsitzenden gewählt. Das teilt der CDU Kreisverband Jerichower Land mit. Kommentare (3) | mehr
    • Der CDU-Stadtverband Burg lädt euch heute Nachmittag zum Thema „Fledermaus trifft Fledermäuschen“ in den Malzclub im Steinhaus Burg ein. Live-Musik und eine Lesund warten dort auf euch. Alle weiteren Infos dazu im Flyer. Habt ihr weitere Veranstaltungen geplant? Lasst es uns wissen, per Mail an [info@meetingpoint-jl.de]
    • Landtagsabgeordneter Thomas Staudt teilt mit: Die Zusage, dass Intel in Magdeburg eine Milliardeninvestition plant, ist ein gigantischer Meilenstein nicht nur für die wirtschaftliche Entwicklung in Sachsen-Anhalt. Kommentare (2) | mehr
    • In der aktuellen Fraktionssitzung der CDU im Landtag von Sachsen-Anhalt wurde von den Abgeordneten mehrheitlich beschlossen, dass mit dem Auslaufen der aktuellen Corona-Eindämmungsverordnung, ab dem 29.10.2022 die Maskenpflicht in Sachsen-Anhalt nur noch für den medizinischen Bereich umgesetzt werden soll. Dieser Bereich umfasst alle Krankenhäuser und Arztpraxen in denen eine Verpflichtung zum Tragen von medizinischen oder FFP2-Masken in Sachsen-Anhalt gelten soll. Das teilt die CDU-Fraktion im Landtag mit. Kommentare (5) | mehr
    • Kürzlich fand eine Sitzung des Ausschusses für die Sicherung der medizinischen Versorgung der Bürgerinnen und Bürger in der Einheitsgemeinde Stadt Genthin statt. Auf der Tagesordnung stand u. a. die Auswertung eines Besuches von Mitgliedern des Ausschusses bei der Kassenärztlichen Vereinigung in Magdeburg und die Abstimmung des weiteren Vorgehens in dieser Frage. Kommentare (0) | mehr
    • Yvette Below, Vorsitzende des Förder- und Heimatverein Kloster und Stadt Jerichow e.V. teilt mit: Bereits auf ihrer Sommertour war Sachsen-Anhalts Europaabgeordnete Karolin Braunsberger-Reinhold im Kloster Jerichow zu Gast. Vertreter der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt und des Museums hatten sie durch das berühmte Backsteingebäude geführt und der Politikerin die jüngsten Neuerungen vorgestellt. Im anschließenden Gespräch mit dem Vorstand des Förder- und Heimatvereins Stadt und Kloster Jerichow hatte Karolin Braunsberger-Reinhold zugesagt, bald wieder vorbeizukommen. Kommentare (4) | mehr
    • Der Landtagsabgeordnete Thomas Staudt berichtet: Es war eine sehr schöne Veranstaltung. Angefangen vom Dankgottesdienst, dem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen und der musikalischen Begleitung durch die Stremme-Bläser. Kommentare (0) | mehr
    • Kürzlich führte der Landtag von Sachsen-Anhalt eine notwendige Diskussion unter dem Titel: „Das Vertrauen in den öffentlich-rechtlichen Rundfunk nicht verlieren“ durch.  Der medienpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Markus Kurze erklärt dazu: Kommentare (2) | mehr
    • Sitzung des Kreisausschusses
      mz/pm / 25.08. / 08:02 Uhr

      Die Sitzung des Kreisausschusses findet am Mittwoch, 7. September 2022, ab 18 Uhr in der Kreisverwaltung in Burg, Bahnhofstraße 9, Haus 2, Raum 3.14 statt. Kommentare (0) | mehr
    • Das Amtsblatt des Landkreises Jerichower Land Nr. 16/2022 ist kürzlich erschienen. Es enthält eine Öffentliche Bekanntmachung des kommunalen Zweckverbandes „Regionale Planungsgemeinschaft Magdeburg“ vom 22. Juni 2022. Das Amtsblatt kann unter [www.lkjl.de] eingesehen werden.
    • Thomas Staudt teilt mit: Versprochen ist versprochen. Zwar war dieses Versprechen bereits aus dem Februar dieses Jahres. Doch Thomas Staudt steht zu seinem Wort. Und das löste er am Sonnabend ein. Die Voraussetzung für sein Versprechen vom 3. Februar 2022: Eine Nacht lang musste der Tangermünder auf Schlaf verzichten. Kommentare (0) | mehr
    • Alexander Otto (CDU) teilt mit: Der neugewählte Vorstand des CDU-Stadtverbandes Genthin hat auf seiner Sitzung vom 10. Mai 2022 die Zielsetzung eines Richtungs- und Generationenwechsels auf den Weg gebracht. Damit soll nicht nur auf das Ergebnis des Abwahlverfahrens des Genthiner Bürgermeisters reagiert werden, sondern auch die Richtung des CDU-Landesverbandes Sachsen-Anhalt verfolgt werden. Um zukunftsfähig und für jüngere Wähler attraktiver zu werden, bedarf es auch in dem kommunalpolitischen Wirken der CDU Genthin frischer Ideen und Köpfe. Wir unterstützen das bundesweite Ziel der CDU, jünger und weiblicher zu werden.  Kommentare (3) | mehr
    • Kürzlich fand die Vorstandswahl des CDU-Stadtverbandes Burg statt. Nach der Eröffnung des Vorsitzenden Artjom Pusch wurde Jan Braunsberger zum Versammlungsleiter gewählt. Kommentare (0) | mehr
    • Wie gestern Abend bekannt wurde, hat Stadtratsmitglied Gordon Heringshausen (nun parteilos) nach der gestrigen Sitzung der CDU-Stadtratsfraktion seinen Austritt aus dem Stadtverband verkündet [hier weitere Infos]. Wir haben daraufhin beim CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Alexander Otto zu den Hintergründen nachgefragt und folgende Infos bekommen: Kommentare (3) | mehr
    • Landtagsmitglied (AfD) Jan Scharfenort teilt mit: Die Kreistagsfraktion AfD Fraktion/ FW – Endert hat eine „Kleine Anfrage „zur Energiesicherheit des Jerichower Landes eingereicht. Im Ergebnis wurde deutlich, dass seitens des Landkreises, kein Problembewusstsein für die anstehenden, energiepolitischen Herausforderungen vorliegt. Kommentare (2) | mehr
    • Genthin: 40 Gäste bei CDU Sommerfest
      mz/pm / 10.07. / 17:03 Uhr

      Alexander Otto (CDU) teilt mit: Kürzlich fand das traditionelle Sommerfest der CDU Genthin im Bootshaus Genthin statt. Mit fast 40 anwesenden Mitgliedern und Gästen konnte neben interessanten politischen Gesprächen auch der persönliche Austausch wieder vorangetrieben werden, der nach der langen Coronazeit doch an der ein oder anderen Stelle zu kurz gekommen ist. Kommentare (1) | mehr
    • Der Landtagsabgeordnete Markus Kurze (CDU) teilt dazu mit: „Ich freue mich, dass auch in diesem Jahr Sportinvestitionen in meinem Wahlkreis 1,6 Millionen Euro Förderung vom Land erhalten. Nach Information von Innenministerin Frau Tamara Zieschang kann diese erfreuliche Nachricht an die Antragsteller übermittelt werden. Kommentare (0) | mehr
    • Der Genthiner Stadtrat schrumpft: nach der gescheiterten Abwahl des Bürgermeisters Matthias Günther (parteilos) Anfang Mai hatten die ersten Stadträte ihren Rücktrittswillen bekundet. In die Reihe der Austrittswilligen und Ausgetretenen reiht sich neben Falk Heidel (Pro Genthin) und Patrick Wolter (CDU) nun auch Marc Eickhoff (LWG Fiener) ein. Weder für Heidel noch für Eickhoff gibt es jedoch einen Nachrücker! Die Austritte sorgen auch für Wirbel in den Ausschüssen der Stadt Genthin: Kommentare (1) | mehr
    • Yvette Below, im Auftrag von Thomas Staudt MdL teilt mit: Mit der Bürgermeisterin der Einheitsgemeinde Elbe-Parey Frau Golz und der Leiterin des Vereins Lindenblüte, Frau Braune, besuchte ich die Kita „Lindenstrolche“ in Hohenseeden. 32 Knirpse aus den Regionen Elbe-Parey, Gladau, Jerichow, Burg und Möckern werden momentan in den hellen, freundlichen und großen Räumen der Kita, die erst 2020 erbaut wurde, betreut. Kommentare (0) | mehr
    • Der parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagfraktion, Markus Kurze, hat die Äußerungen des Ostbeauftragten Carsten Schneider (SPD) zum Öl-Embargo kritisiert. Kommentare (3) | mehr
    • In der Clausewitz Sekundarschule in Burg kommt am Abend der Kreistag zusammen. Dort wird u.a. über die Kosten zur Flüchtlingsaufnahme und um den Zustand in den Zulassungsstellen debattiert.  Zudem wird der bisherige Beigeordnete Thomas Barz offiziell verabschiedet. Auch wird im Anschluss neu gewählt. Zur Wahl steht Stefan Dressler, der bisherige 2. Stellvertreter des Landrats. Die Sitzung beginnt 18 Uhr und ist öffentlich. Alle Themen findet ihr in der Tagesordnung [KLICK]
    • Frauen Union lädt nach Hohenseeden
      mz/pm / 09.06. / 09:02 Uhr

      Die nächste öffentliche Veranstaltung der Frauen Union Ortsgruppe Genthin und Umgebung findet am Mittwoch, d. 15. Juni 2022, um 18.00 Uhr, in der Bauernscheune in Hohenseeden statt. Kommentare (0) | mehr
    • Das Amtsblatt des Landkreises Jerichower Land Nr. 12/2022 ist am 31. Mai 2022 erschienen. Es enthält keine Bekanntmachungen des Landkreises. Das teilte eine Sprecherin mit. Das Amtsblatt kann [HIER] eingesehen werden.
    • Sitzung des Kreistages
      mz/pm / 27.05. / 15:00 Uhr

      Die 15. Sitzung des Kreistages findet am Mittwoch, 15. Juni 2022, ab 18:00 Uhr in der Sekundarschule "Carl von Clausewitz" - Europaschule - in Burg, Straße der Einheit 35 a statt. Kommentare (0) | mehr
    • Yvette Below vom CDU Stadtverband Genthin teilt mit: Der Vorstand des CDU-Stadtverbandes Genthin besuchte in der vergangenen Woche die Agrargenossenschaft Tucheim. Die Mitglieder des Vorstandes wurden von Sören Rawolle, Vorstandsvorsitzender, durch die moderne Milchviehanlage geführt. Besprochen wurden Themen, wie derzeitig hohe Erzeugerpreise für Milch in Höhe von 0,48 € je Liter (nach 0,30 € im Mittel der letzten 20 Jahre) sowie die stark angezogen Erzeugerpreise für männliche Kälber, jahrelang rund 50 €, die nunmehr 180 € betragen. Kommentare (0) | mehr
    • Mit viel Sonnenschein wurde der sanierte Radweg zwischen Großwulkow und Altenklitsche kürzlich feierlich eröffnet. Nicht nur Harald Bothe (li.), Bürgermeister der Einheitsgemeinde Jerichow, freute sich, sondern auch zahlreiche Bürger aus den umliegenden Dörfern, die bei der Eröffnung anwesend waren. Kommentare (0) | mehr
    • „Meine Stimme für einen Neuanfang“ war die Überschrift einer Initiative von mehreren Parteien und Wählergruppen. Das Ziel, die Abwahl von Bürgermeister Matthias Günther, hat diese Initiative verfehlt. Eine Konsequenz daraus ist die Ankündigung von Stadtrat Falk Heidel (Pro Genthin), sich aus diesem Gremium zurückzuziehen. Er teilte dazu mit: Kommentare (3) | mehr
    • Alexander Otto (CDU) teilt mit: Am gestrigen Sonntag fand in der Einheitsgemeinde Genthin die vom Stadtrat eingeleitete Abwahl des Hauptverwaltungsbeamten statt. Mit knapp 3000 Ja-Stimmen wurden die notwendigen knapp 3500 Stimmen nicht erreicht, die Wahlbeteiligung fiel mit knapp 30 % leider gering aus. Matthias Günther verbleibt somit weiterhin bis 2025 im Amt.  Kommentare (5) | mehr
    • Gestern trafen sich auf Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Thomas Staudt, der Vorsitzende des CDU Stadtverbandes Genthin, Alexander Otto, und die Bürgermeisterin der Gemeinde Elbe-Parey, Nicole Golz. Kommentare (0) | mehr
    • Auf einer Sondersitzung des SPD-Ortsvereins Genthin am vergangenen Mittwoch positionierten sich die anwesenden Mitglieder der SPD zur Abwahl des Bürgermeisters Matthias Günther.  Kommentare (0) | mehr
    • Landtagsabgeordneter Thomas Staudt teilt mit: Vor Kurzem trafen wir uns mit der Innenministerin, Tamara Zieschang, dem Stadtwehrleiter, Achim Schmechtig sowie den Ortswehrleitern der Einheitsgemeinde zum fachlichen Austausch bei der Feuerwache in Genthin. Kommentare (0) | mehr
    • Diskussionsrunde zum Stand Natura 2000
      mz/pm / 26.04. / 09:00 Uhr

      Thomas Staudt – Mitglied des Landtages – lädt alle Interessierten zum öffentlichen Forum mit dem Landwirtschaftsminister von Sachsen-Anhalt, Herrn Sven Schulze, am 06.05.2022, um 17Uhr, im Poeges Hotel, Johannes-Lange-Str. 1, 39319 Jerichow ein.  Kommentare (0) | mehr
    • Die Heimatstube in Tucheim stand dieses Mal im Fokus der Veranstaltung der Frauen Union Genthin und Umgebung.  Kommentare (0) | mehr
    • Kürzlich fand im Bürgerhaus Hohenwarthe die Wahl zum Vorstand des Gemeindeverbandes Möser statt. Nach der Eröffnung des Vorsitzenden Frank Winter wurde Hartmut Dehne zum Versammlungsleiter gewählt. Kommentare (0) | mehr
    • Markus Kurze, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Bundes- und Europaangelegenheiten, Medien sowie Kultur der CDU-Landtagsfraktion bezeichnet den Kulturetat als wichtigen Impuls für Kunst und Kultur im Land. Trotz angespannter Haushaltslage würden erhebliche finanzielle Mittel für die Kulturschaffenden bereitgestellt. Kommentare (1) | mehr
    • Mit Brot und Salz wurde Ministerpräsident Haseloff von Altmeister Ulrich Rode und Jungmeister Phillipp Rodmann in Jerichow empfangen. Vor Kurzem fand hier eine Übergabe der Bäckerei statt. Kommentare (1) | mehr
    • Am kommenden Mittwoch (6. April) lädt der Ortsverein der SPD Möckern-Loburg-Fläming alle interessierten Bürger und Bürgerinnen ab 19 Uhr in den Dorfkrug Stegelitz ein, um gemeinsam mit der Bürgermeisterkandidatin, Doreen Krüger, in den politischen Dialog zu treten.
    • Artjom Pusch (Vorsitzender Stadtverband CDU) teilt mit: Das momentan leider alles beherrschende Thema nimmt viele von uns emotional stark mit. Der Burger CDU-Chef Artjom Pusch wollte auch helfen und hat in den ersten Wochen des Ukraine-Kriegs eine Hilfsaktion ins Leben gerufen. Kommentare (1) | mehr
    • Die hohen Energiepreise belasten Unternehmen und Privatpersonen. Aus diesem Grund fordert die Finanzministerin von Schleswig-Holstein, Monika Heinold (B90/DIE GRÜNEN), eine Aussetzung der Zahlung des Rundfunkbeitrages für ein halbes Jahr. Dabei beziffert sie die Ersparnisse für jeden Haushalt und für jedes Unternehmen auf über 100 Euro. Kommentare (1) | mehr
    • Thomas Staudt (CDU), Landtagsabgeordneter teilt mit: Die Neuansiedlung der Firma „Hygiene Liquids“ GmbH Co. KGaA im Chemiepark Genthin ist ein gutes wirtschaftliches Zeichen. Hinter der Firma steht ein langjähriges Familienunternehmen aus München, die nun in Genthin einen 2. Standort eröffnet haben. Kommentare (0) | mehr
    • Bei der Stichwahl am 10. April 2022 zum neuen Stadtbürgermeister der Stadt Möckern unzerstützt der Ortsverein der SPD Möckern-Loburg-Fläming offiziell Doreen Krüger. Kommentare (3) | mehr
    • Reinhard Templin von der Wählergemeinschaft „Pro Genthin" teilt mit: Mit großen Erwartungen wurde Matthias Günther im Mai 2018 von den Genthinern  zum Bürgermeister der Einheitsgemeinde Genthin gewählt. Sicher kein beneidenswerter Job bei der permanent klammen Kassenlage der Stadt. Umso mehr werden Initiative, Engagement, Ideenreichtum und der feste Wille zur Gestaltung einer lebenswerten und attraktiven Zukunft der Stadt Genthin und seiner Gemeinden gefordert. Kommentare (3) | mehr
    • Neues Amtsblatt veröffentlicht
      mz/pm / 06.03. / 10:10 Uhr

      Die Stadt Burg hat ein neues Amtsblatt veröffentlicht. Darin findet ihr die Beschlüsse der vergangenen Stadtratssitzung sowie die Termine für die kommenden Ortschaftsratssitzungen. Kommentare (0) | mehr
    • „Der Kreisvorstand der CDU-Jerichower Land hat sich mit einem einstimmigen Beschluss klar hinter die erneute Kandidatur von Frank von Holly als Bürgermeisterkandidat für die Stadt Möckern gestellt!“ Kommentare (2) | mehr
    • Kreistagssitzung steht an
      mz / 16.02. / 11:15 Uhr

      Die 14. Sitzung des Kreistages findet am Mittwoch, 9. März, ab 18 Uhr in der Sekundarschule "Carl von Clausewitz" - Europaschule - in Burg, Straße der Einheit 35 a statt. Die Tagesordnung sowie die öffentlichen Beschlussvorlagen werden eine Woche vor der Sitzung im Bürgerinformationsportal unter [www.lkjl.de] zur Verfügung gestellt. Kommentare (0) | mehr
    • AfD setzt Impfpflicht auf Tagesordnung
      mz/pm / 14.02. / 16:03 Uhr

      Phillipp Rau (Stellv. Vorsitzender, Kreisverband Jerichower Land) teilt mit: Am 10.12.2021 wurde das Gesetz zur Stärkung der Impfprävention gegen Covid-19 beschlossen. Das bedeutet, dass Gesundheitseinrichtungen gezwungen sind, den CoViD-19 Impfstatus Ihrer Mitarbeiter, von Sekretärin über Buchhalter bis zum Arzt zu melden. Kommentare (2) | mehr
    • Die 13. Sitzung des Kreisausschusses findet am Mittwoch, 23. Februar 2022, ab 18 Uhr in der Kreisverwaltung in Burg, Bahnhofstraße 9, Haus 2, Raum 3.14 statt. Die Tagesordnung sowie die öffentlichen Beschlussvorlagen werden eine Woche vor der Sitzung im Bürgerinformationsportal unter [www.lkjl.de] zur Verfügung gestellt. Kommentare (0) | mehr
    • Politischer Besuch kürzlich bei den Anhaltinischen Geflügelspezialitäten in Möckern: Sven Schulze, Minister für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt, besichtigte den Betrieb im Beisein von Julia Scheffler (Leitungsstab Ministerium), dem Landtagsabgeordneten Markus Kurze sowie Peter Wesjohann, Vorstandsvorsitzender der PHW Gruppe, Stephan Gramzow (Prokurist Geflügelhof Möckern) und Michael Schönewolf (Geschäftsführer der Anhaltinischen Geflügelspezialitäten). Kommentare (0) | mehr
    • Spende für das Tierasyl in Zabakuck
      mz/pm / 08.02. / 09:02 Uhr

      Yvette Below, Vorsitzende der Frauen Union Genthin und Umgebung teilt mit: Als wir aus den sozialen Netzwerken vom Spendenaufruf des Tierasyls in Zabakuck erfahren haben, haben wir nicht lange gezögert und Kontakt mit den Verantwortlichen vor Ort aufgenommen, um zu erfahren, was am dringendsten benötigt wird. Kommentare (0) | mehr
    • Der Genthiner Haushalt für das laufende Jahr steht noch nicht. Derzeit beraten die Fraktionen. Falk Heidel, Fraktionsvorsitzender der Wählergemeinschaft Genthin-Mützel-Parchen teilt mit: Folgender Antrag der WG Genthin-Mützel-Parchen zur Haushaltssatzung 2022! Kommentare (1) | mehr
    • Zweites Wahlkreisbüro in Genthin
      mz/pm / 29.01. / 18:02 Uhr

      Das neue Wahlkreisbüro in Genthin, in der Magdeburger Str. 5, ist neben meinem Wahlkreisbüro in Tangermünde ab sofort für alle Bürgerinnen und Bürger geöffnet und somit ein weiterer Anlaufpunkt, um mit dem Landtagsabgeordneten Thomas Staudt (CDU) ins Gespräch zu kommen. Kommentare (0) | mehr
    • Der Landtagsabgeordnete Thomas Staudt teilt mit: Der RGZV 1894 Genthin e.V. führte am Wochenende seine 28. Vereinsschau in Fienerode durch. Die Vereinsmitglieder und viele Ehrenamtliche präsentierten über 500 Tiere. Kommentare (0) | mehr
    • Fragen an den Landkreis stellen
      mz/pm / 19.01. / 12:03 Uhr

      Die Sitzung des Ausschusses für Bau, Wirtschaft und Verkehr findet am Montag, 31. Januar 2022, ab 18:00 Uhr in der Kreisverwaltung in Burg, Bahnhofstraße 9, Haus 2, Raum 3.14 statt. Die Tagesordnung sowie die öffentlichen Beschlussvorlagen werden eine Woche vor der Sitzung im Bürgerinformationsportal unter [www.lkjl.de] zur Verfügung gestellt. Kommentare (0) | mehr
    • Dank der intensiven Zusammenarbeit der CDU-Fraktion mit der Staatskanzlei und der Medienanstalt Sachsen-Anhalt ist es den privaten Medienanbietern unseres Bundeslandes möglich, Umsatzverluste aufgrund von Maßnahmen zur „Corona-Eindämmung“ aus dem Jahr 2021 teilweise zu kompensieren. Dazu stellt das Land insgesamt 1,2 Millionen Euro zur Verfügung. Kommentare (3) | mehr
    • 19. Elbtalschau RGZV Ferchland 2000 e.V.
      mz/pm / 11.01. / 10:20 Uhr

      Der Landtagsabgeordnete Thomas Staudt teilt mit: Als Schirmherr eröffnete ich in Ferchland die 19. "Elbtalschau", initiiert vom Rassegeflügelzuchtverein "Ferchland und Umgebung 2000 e.V.“. 35 Aussteller, davon 6 Jugendliche aus 10 Vereinen, stellten 306 Tiere in 34 Rassen aus. Kommentare (0) | mehr
    • Neue Blühkirschen für Möser
      mz/pm / 22.12. / 18:02 Uhr

      Der SPD Ortsverein Möser hat der Gemeinde Möser im Rahmen der jährlichen Baumpflanzungsoffensive zwei japanische Blühkirschen gesponsort. Die beiden von einem ortsansässigen Gartenbaubetrieb geliefert Bäume wurden kurzlich zusammen mit weiteren Blühkirschen in der Möseraner Thälmannstraße gepflanzt. Die im Frühjahr prächtig blühenden japanischen Kirschbäume sind ein Aushängeschild für unser Möser und ein beliebtes Fotomotiv. Kommentare (0) | mehr
    • Artjom Pusch, Stadtverbandsvorsitzender CDU Burg teilt mit: Nachdem der Burger CDU-Stadtverband bereits im Sommer symbolisch den ersten Obstbaum im neuen DRK-Kindergarten in Burg-Süd gepflanzt hat, ging es mit der Aktion nun weiter. Kommentare (0) | mehr
    • Anlässlich der gestrigen Verabschiedung von Angela Merkel mit einem Großen Zapfenstreich hat Ministerpräsident Reiner Haseloff die großen Verdienste der Bundeskanzlerin gewürdigt. Kommentare (5) | mehr
    • Das Amtsblatt des Landkreises Jerichower Land Nr. 44/2021 ist am 7. November 2021 erschienen. Es enthält die Allgemeinverfügung des Landkreises Jerichower Land zur Anordnung der Absonderung von mit COVID-19 infizierten Personen und Kontaktpersonen vom 6. Dezember 2021.Das Amtsblatt kann unter [www.lkjl.de] eingesehen werden.
    • Die Mitglieder der SPD in der Einheitsgemeinde Gommern haben einen neuen Vorstand gewählt. Als neuen Vorsitzenden wählte die Versammlung Oliver Lindner. Die beiden stellvertretenden Vorsitzenden sind Knud Hartstock und Rene Aderhold.  Kommentare (1) | mehr
    • Bürgermeister der Einheitsgemeinde Frank von Holly teilt mit: Nach der langen Pandemie mit ihren Einschränkungen waren alle froh, sich wieder einmal sehen und miteinander reden zu können. In der Mitgliederversammlung der CDU Möckern wurde am vergangenen Montag der Bürgermeister-Kandidat für die Wahl 2022 gewählt. Kommentare (0) | mehr
    • Der CDU-Stadtverband Genthin unterstützt die Forderung zum Erhalt eines Geldautomaten und den Filialbetrieb der Sparkasse MagdeBurg in Tucheim. Dies stellten die Mitglieder am vergangenen Donnerstag auf ihrer Sitzung klar. Kommentare (1) | mehr
    • Neues Amtsblatt veröffentlicht
      mz/pm / 01.11. / 11:10 Uhr

      Die Stadt Burg hat ein neues Amtsblatt veröffentlicht. Darin findet ihr die Themen für die kommende Stadtratssitzung am 4. November.  Kommentare (0) | mehr
    • Der Ortschaftsrat Tucheim kritisiert die Schließung des dortigen Geldautomaten der Sparkasse [Wir berichteten] und hat einen offenen Brief an den Landtagsabgeordneten Thomas Staudt (CDU) gesendet. Staudt kontaktierte daraufhin Norbert Dierkes, Vorstandsmitglied der Sparkasse MagdeBurg: Kommentare (0) | mehr
    • Der SPD Ortsverein Möser hat turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Hierbei wurde Denny Hitzeroth einstimmig als neuer Vorsitzender gewählt. Als Stellvertreter wurden Jürgen Lahrmann und Steven Illgas sowie als Schatzmeister Andreas Ude bestimmt. Der Vorstand wird durch die BeisitzerInnen Sylvia Rexin-Kujus, Jan Friemann und Florian Lüdtke komplettiert. Kommentare (0) | mehr
    • Trauerhalle wird renoviert
      Ines Banse / 11.10. / 11:20 Uhr

      Die CDU-Ortsgruppe Tucheim organisiert gemeinsam mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Thomas Staudt, dem ortsansässigen Malermeister Thomas Wöhling und dem Ortschaftsrat die Renovierung des Innenraums der Trauerhaller in Eigenleistung, das teilte Ines Banse mit. Sie schrieb uns weiterhin: Kommentare (0) | mehr
    • Zu den Tarifauseinandersetzungen und dem angekündigten Warnstreik im Nahverkehr erklärt der Landesvorsitzende Stefan Gebhardt (DIE LINKE):  »Die Gewerkschaft ver.di ruft für den 3. und 4. Oktober 2021 zu Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr auf. Nach bisher drei erfolglosen Tarifrunden muss das vorliegende Angebot als reine Provokation und ein Signal der Missachtung aller Angestellten gewertet werden. Kommentare (0) | mehr