Logo
    • +++ BBC im Steinhaus Kreispokalfinale +++
      Fabian Riemann / 23.05. / 11:03 Uhr

      Am Pfingstmontag stand das Kreispokalhalbfinale an, und um die Spannung noch zu steigern, handelte es sich auch noch um ein Derby. Der Anstoß war für 14 Uhr geplant, aber heftige Gewitter zwangen die Mannschaften und Zuschauer zu einer halbstündigen Verzögerung. Trotz des regnerischen Wetters zu Beginn fanden sich knapp 350 Zuschauer im Parkstadion ein, um ein intensives und hart umkämpftes Spiel zu sehen. mehr
    • Ein Saison mit Höhen und Tiefen. Heute Nachmittag verlor der 1.FC Magdeburg mit 2:3 (1:2) bei Fortuna Düsseldorf am letzten Spieltag der 2.Fußball-Bundesliga. Die Partie war wieder ein Auf und Ab der Blau-Weißen. Schwach begonnen, besser geworden, stark zurück im Spiel und kurz vor Ende doch noch verloren. Der FCM ist auf Platz 14 gelandet, der Klassenerhalt war vergangenes Wochenende perfekt.
    • Zwei Teams punktgleich an der Handball-Spitze. Die Füchse Berlin gewannen heute Abend überragend 28:25 bei Spitzenklub TSV Hannover-Burgdorf. Der SCM siegte ebenfalls heute erwartungsgemäß mit 32:27 (17:14) beim abstiegsbedrohten HC Erlangen. Magnusson war mit 14 Toren Magdeburgs bester Werfer. Der SCM bleibt mit seiner Truppe vollsr Nationalspieler weiter Titelkandidat Nummer 1 in der Handball-Bundesliga.
    • Das Halbfinale des Kreispokals steht an, und die Burger Jungs treffen auf die SG Blau-Weiß Niegripp. Anstoss im Derby ist am Montag um 14 Uhr im BBC 08 Parkstadion. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt beträgt 4€.
    • Das klingt nach einem Handball-Sommer-Märchen. Die Saison-Generalprobe des SC Magdeburg ist ein Top-Turnier. Am Wochenende 24./25.August steigt das Event mit MT Melsungen, Industria Kielce und SC Pick Szeged. In der Kasseler Nordhessen Arena. Danach folgt für den SCM der Supercup (31.8.) und der 1..Bundesliga-Spieltag (5.-8.9.).
    • Sport: Saisonabschluss der Burg Towers
      mz/pm / 13.05. / 22:12 Uhr

      Durch eine überzeugende Saisonleistung konnte sich die U16-Mannschaft der Burg Towers für das Finalturnier der besten Bezirksligamannschaften Sachsen-Anhalts in Bitterfeld qualifizieren. Am Sonntag standen somit die letzten Spiele der Saison 2023/2024 auf dem Programm. mehr
    • Am 8. Mai 1974 erlebten Fußballfans in der DDR und darüber hinaus einen historischen Moment, als der 1. FC Magdeburg im Finale des Europapokals der Pokalsieger den AC Milan besiegte. Dieser Triumph markierte nicht nur einen bedeutsamen Erfolg für den Club, sondern auch für den gesamten DDR-Fußball. mehr
    • Heute Nachmittsg hat die deutsche Manner-Nationslmannsvhsft mit 28:34 (11:19) gegen Schweden in Växjö im Handball-Länderspiel verloren. Mit diesem Dämpfer ist das Team von Bundestrainer Alfred Gislason in die Olympia-Vorberei-tung gestartet. In rund zweieinhalb beginnen die Sommerspiele in Paris.
    • Der 1 FC Magdeburg hat heute auf der Couch vorm TV den Klassenerhalt geschafft und spielt damit in der Saison 2024/25 das dritte Jahr in Folge in der 2.Fußball-Bundesliga. Grund ist, dass heute Nachmittag der 1.FC Kaiserslautern mit 1:3 in Berlin bei Hertha BSC verloren hat. Selbst beim Sieg von Wiesbaden am Sonntag in Braunschweig ist der Klassen-erhalt des FCM sicher, da Kaiserslautern und Braunschweig letzten Spieltag (19.5.) im direkten Duell aufeinandertreffen.
    • Eine Nullnummer am Freitagabend. Für den FCM ist das 0:0 gegen Fürth ein Punkt für den Klassenerhalt in Liga 2. In der 1.Halbzeit kaum Chancen. Nach der Pause rettete Tobias Müller für den FCM auf der Linie und nach Videobeweis gab es keinen Elfmeter für Fürth. Puh. Hoffen und Bangen bei den 26.620 Zuschauern in der MDCC Arena. Am Ende blieb es torlos im letzten Saison-Heimspiel.
    • +++ Überzeugender Sieg der Herren +++
      Fabian Riemann / 08.05. / 10:03 Uhr

      Am vergangenen Samstag trafen der Burger BC und Haldensleben II in der Landesklasse 2 zum 23. Spieltag aufeinander. Der BBC sicherte sich einen überzeugenden Sieg mit einem Endergebnis von 4:1. mehr
    • Zwei tolle Tage in Köln. Am 8./.9.Juni 2024 eird in der Lanxess Arena das Final4 der Handball Champions League gespielt Heute Nachmiitsg wurden die Halbfinsl-Psrtien in Budapest ausgelöst: SC Magdeburg vs. Aalborg Handbold und FC Barcelona vs. THW Kiel. Am 9.Juni finden das kleine und große Finale statt.
    • Eine beeindruckende Erfolgsgeschichte haben die U12 Kids der Burg Towers in den letzten Monaten mit dem 3. Platz in der Bezirksliga Sachsen-Anhalt geschrieben und mussten sich nur den absoluten Top-Mannschaften des USC Magdeburg (47:93) und des SV Zörbig (85:93) geschlagen geben. mehr
    • Am vergangenen Wochenende endete die Saison der Oberliga der Tischtennisfrauen des DJK TTV Biederitz. mehr
    • Die Nichtabstiegsparty beim 1.FC Magdeburg ist verschoben. Heute Abend die Blau-Weißen mit 1:4 (0:2) beim 1.FC Kaiserslautern in heißer Atmosphäre auf dem Betzenberg verloren. Es war eine verdiente Niederlage ohne echte Chance zu punkten. Am nächsten Freitag (10.5.) kann der FCM dann im Heimspiel gegen Fürth den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga perfekt machen.
    • Schade. Für die SBB Baskets Wolmirstedt ist die Saison in der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB beendet. Heute Abend wurde mit 82:90 (39:40) bei den Dragons Rhöndorf das Entscheidungsspiel im Playoff-Viertelfinale verloren. Bill Borekambi war mit 18 Punkten Topscorer bei den Ohre-Riesen. 2022 und 2023 hatten die SBB Baskets Wolmirstedt das Playoff-Halbfinale erreicht.
    • Nächstes Heimspiel des BBC 08 steht an
      mz/pm / 03.05. / 08:02 Uhr

      Am kommenden Samstag empfängt unsere Herrenmannschaft im Parkstadion die Zweitvertretung des Haldenslebener SC zum 23. Spieltag der Landesklasse. Der Anpfiff ist für 15 Uhr geplant. mehr
    • Am vergangenen Sonntag fand erstmals in der Sporthalle Am Flickschupark ein Finalturnier des Basketball-Verband-Sachsen Anhalt statt. mehr
    • Anfang April waren die Judokas vom SG Blau-Weiß 1923 Gerwisch e. V. mit 20 Kämpfern beim 14. Generationenturnier in Halle/Saale auf der Matte. Dieses Turnier war mit über 360 Judokas aus 42 Vereinen, welche aus sechs Bundesländern und Tschechien angereist waren, äußerst stark und hochgradig besetzt. mehr
    • Licht und Schatten an zwei Tagen. Die WUM kommt mit einem Sieg und einer Niederlage von beiden Spielen in der 2. Wasserball Liga Ost aus Berlin zurück. Gestern mit 12:9 (5:3) im Hallenbad beim SC Wedding gewonnen, Willi Block erzielte 5 Tore. Heute Mittag mit 10:15 (6:6) bei der SG Neukölln II im Freibad Britz verloren. Lukas Schulle war mit 5 Toren bester WUM-Schütze.
    • Spannung bis in die letzten Sekunden. Heute Abend haben die SBB Baskets bei den Dragons Rhöndorf mit 79:82 (42:46) zum Auftakt im Playoff-Viertelfinale der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB verloren. Topscorer war Bill Borekambi mit 15 Punkten für die Ohre-Riesen. Am kommenden Sonntag (28.4.) um 16 Uhr ist Spiel 2 in der Halle der Freundschaft Wolmirstedt. Die SBB Baskets wollen und müssen zum 1-1 in der Serie ausgleichen. .Das Team mit zwei Siegen zieht ins Halbfinale ein.
    • Im Spitzenspiel gegen die Baskets aus Wolmirstedt konnten am vergangenen Donnerstag die U12-Kids der Burg Towers ihre Siegesserie mit einem überzeugenden 74:45 Sieg fortsetzen und sind damit der ungeschlagene Staffelsieger der Bezirksliga Altmark. mehr
    • Lucas Marquardt vom Burger BC 08 berichtet: Am vergangenen Samstag empfing unsere Herrenmannschaft die SG Güsen/Parey zum Kreisderby. Unser BBC setzte sich mit 3:2 durch. mehr
    • Ein ganz wichtiger Dreier für den Klassenerhalt in der 2.Fußball-Bundesliga. Heute hat der FCM mit 2:0 (2:0) beim FC Hansa Rostock ein Kellerduell gewonnen. Die Magdeburger Jungs dominierten nach der. Führung klar, lagen verdient vorn. Nach der Pause verteidigte der FCM den Vorsprung und holte den Auswärtssieg.
    • Spannung ohne Happyend.. Die WUM ist am Samstagabend mit 11:12 (6:7) gegen ASC Brandenburg 03 im ostdeutschen Wasserball-Pokal ausgeschieden. In der heimischen Dynamo Halle waren Willi Block (4), Lukas Schulle (3), Vincent Winkler (3) und Patrick Kirchner die Tor-schützen für Magdeburgs Wasserballer.
    • Die Siegesserie geht weiter. Heute Abend hat der SCM mit 32:29 (19:15) bei der ersatzgeschwächten SG Flensburg-Handewitt im Spitzenspiel der Handball-Bundesliga gewonnen. Das waren Big Points im Titelkampf um die Deutsche Meisterschaft. Bester Schütze bei Topfavorit Magdeburg: Magnusson mit 9 Toren. Top und spielentscheidend die 14 Paraden von SCM-Torhüter Hernandez.
    • Ein ganz starkes Statement. Heute Abend feiern die SBB Baskets. Mit 101:72 (49:29) haben die Ohre-Riesen bei den Basketball Löwen Erfurt gewonnen. Topscorer war Marc Friederici mit 18 Punkten. Meisterlich die 48 Prozent Dreierquote der Ohre-Riesen in der 1.Halbzeit. Am Ende bei sogar bei 55 Prozent. Nach 2-0 Siegen sind die Wolmirstedter im Playoff-Viertelfinale, das 26. und 28.April startet. Die schönste Zeit des Jahres geht weiter.
    • Die U12 Kids der Burg Towers haben im letzten Heimspiel gegen den VfL Kalbe mit einem überzeugenden 127:49 ihre Siegesserie fortgesetzt und sind damit Spitzenreiter in der Bezirksliga-Altmark und wollen auch im Spitzenspiel gegen den Staffel-Zweiten, den Baskets aus Wolmirstedt unter Beweis stellen, dass sie zu den besten Teams in der Bezirksliga gehören. mehr
    • In Magdeburg haben am Abend zahlreiche Handballfans ihren Verein gefeiert. Der SC Magdeburg hatte gestern den DHB-Pokal in Köln gewonnen. Auf einen großen Empfang auf dem Rathausbalkon in ihrer Heimatstadt verzichtete Trainer Bennet Wiegert allerdings. Stattdessen zeigte sich die Mannschaft ihren Fans in ihrer Heimspielstätte, der Getec Arena. Der SCM hatte in seiner Vereinsgeschichte gestern zum dritten Mal den DHB Pokal gewonnen. mehr
    • Enttäuschung beim FCM. Heute haben die Blau-Weißen nur 2:2 (2:0) gegen den HSV gespielt vor 27.090 Fans in der ausverkauften MDCC Arena. Zwei Elfmeter-Tore und eine Rote Karte für Hamburg brachten zur Pause das Momentum für den FCM. Der HSV kam 2.Halbzeit ran, schaffte den verdienten Ausgleich. Der FCM zitterte. Auf Platz 13 in Liga 2 haben die Magdeburger Jungs nur zwei Punkte plus zum Relegationsplätz.
    • Heute war Start in die Playoffs der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB. Die SBB Baskets Wolmirstedt haben ihr Heimspiel im 1.Achtelfinale nach hartem Kampf mit 79:74 (42:45) gegen die Löwen Erfurt gewonnen. Topscorer war Martin Bogdanov mit 18 Punkten. Am Freitag ist Spiel 2 in Erfurt, eventuelles Spiel 3 dann 21.April in der Halle der Freundschaft.
    • Der SCM spielt morgen 15.35 Uhr (live ARD) im Endspiel beim DHB-Pokal Final4 in Köln. Gegen Flensburg oder Melsungen. Heute wurde 30:25 (14:10) gegen die Füchse Berlin gewonnen. Magdeburg startete mit 6:0, hatte Torwartplus vor der Pause mit 10:2 (am Ende 15:5) Paraden. Hernandez mit super Timing. In der 2 Halbzeit blieb Magdeburg immer vorn. Kristjansson war mit 8 Toren top bei SCM,
    • In Köln geht es morgen und Sonntag um den DHB-Pokal. Der SCM holt kurzfristigen Ersatz für den doping-gesperrten Torwart Nikola Portner. Heißer Kandidat: der Schwede Mikael Aggefors (39). Bis Sommer 2023 Keeper in Aalborg (Dänemark), dann Torwarttrainer in der Heimat bei Alingsas. Und Aggefors hat Zeit, denn Alingsas ist in den Playoffs in Schweden gerade ausgeschieden...
    • Basketball: Spielbericht der Burg Towers
      mz/pm / 10.04. / 07:04 Uhr

      Am Sonntag konnte sich die U14-Mannschaft der Burg Towers erstmals zum Bezirksligameister der Staffel „Magdeburg-Altmark“ küren. Die Spieler um Erfolgscoach Nikolaos Kostoglou gewannen ihr letztes Saisonspiel mit 59:45 bei den Baskets Wolmirstedt. mehr
    • Nach der regulären Saison ist vor den Playoffs. Heute Abend haben die SBB Baskets mit 78:77 (36:42) gegen Sandersdorf in der BARMER 2. Basketball-Bundesliga ProB Nord gewonnen. Wahnsinn. Marc Friederici traf 5 Sekunden vor Ende zum Sieg. Riesen-jubel. Topscorer:war Maxi Begue mit 24 Punkten. Die Ohre-Riesen sicherten Hauptrunden-Platz 4 und haben am 13.April zuerst Heimrecht im Playoff-Achtelfinale.
    • Der Druck im Abstiegskampf der 2.Fußball-Bundesliga wird immer größer. Wieder kein Tor geschossen, aber mal einen Punkt geholt. Der FCM spielte heute 0:0 beim SV Elversberg. Nach der Pause kamen die Blau-Weißen mehr ins Spiel, ohne die Chancen zu nutzen. Die Nullnummer hilft dem FCM und Elversberg nicht richtig aus ihren Formkrisen.
    • Die Füchse Berlin sind Spitze. Der SCM bleibt auf Platz 2 der LIQUI Moly Handball-Bundesliga. Heute wurde mit 35:25 (22:13) in einem Ostderby beim ThSV Eisenach gewonnen. Magdeburg dominierte vom Anwurf weg, hatte leichtes Spiel, nutzte viele Fehler von Eisenach zur schnellen Vorentscheidung. Der haushohe Auswärtssieg kam nie in Gefahr. Bester SCM-Schütze: Magnusson mit 7 Toren.
    • Dunkle Wolken vor der Fußball-Sonne in Magdeburg. Heute hat der FCM mit 0:3 (0:1) im A2-Derby gegen Hannover 96 verloren. Am Ostersonntag ein faules Ei mit der Pleite in der heimischen MDCC Arena. Mit doppelt Pfosten-Pech für den FCM (Gnaka, El Hankouri) kurz nach der Pause. Die Blau-Weißen stecken immer tiefer im Abstiegskampf. Alarm beim FCM.
    • Pflichtaufgabe erfüllt. Die SBB Baskets haben heute Abend mit 103:73 (44:39) bei Ademax Ballers Ibbenbüren, dem Tabellenletzten der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB Nord, gewonnen. Kapitän Martin Bogdanov war mit 25 Punkten der Topscorer bei den Ohre-Riesen. Beim Hauptrunden-Heimfinale am 6.April (19.30 Uhr, Halle der Freundschaft) im Landes-derby gegen die BSW Sixers haben die SBB Baskets die Chance, dass Heimrecht im Playoff-Achtelfinale perfekt zu machen.
    • Am vergangen Samstag ging es für die U16-Mannschaft der Burg Towers zum 1. Magdeburger BC. Es versprach ein spannendes Spiel zu werden, der Tabellenzweite spielte gegen den Tabellendritten. mehr
    • Am 15. Spieltag der Kreisoberliga Jerichower Land empfing am Sonntag die Spielgemeinschaft Genthin/Parchen den SV Lokomotive Jerichow auf dem Sportplatz an der Berliner Chaussee. mehr
    • Drittes Heimspiel, dritter Sieg in Folge. Heute Abend haben die SBB Baskets Wolmirstedt mit 116:83 (53:46) gegen Rostock Seawolves II zuhause in der HdF gewonnen. Im 3. Viertel kamen die Ohre-Riesen mit 38:17 in einen Flow. Topscorer der Ohre-Riesen war Maxi Begue mit 20 Punkten. Zwei Spieltage vor Ende der Hauptrunde bleibt es weiter spannend im Kampf um Platz 4 und das Heimrecht im Playoff-Achtelfinele. Das beginnt 13.April.
    • Pflichtaufgabe gelöst. Heute Abend hat der SCM mit 27:22 (15:13) gegen HC Erlangen in der heimischen GETEC Arena gewonnen. Nach der Pause zog Magdeburg von 19:18 auf 23:18 (49.Minute) vorentscheidend weg. Bester Schütze beim SCM: Hornke mit 7 Toren. Top die Torhüter: Hernandez beim SCM mit 14 Paraden, Obling 16 bei Erlangen.
    • Die Null steht vorn nicht mehr. Leider aber auch weiter nicht hinten beim FCM. Heute Mittag gab es für Blau-Weiß im Testkick ein 1:3 (0:2) bei "Eisern Union" im Stadion An der Alten Försterei in Berlin. Beide Teams nutzten die Länderspielpause, um im Rhythmus zu bleiben. Oft gewechselt, viel probiert. Beim FCM-Tor legte Atik für Schuler auf. Ein Erfolgserlebnis.
    • Nach dem 0:7-Debakel von Karlsruhe. Zweitligist 1.FC Magdeburg ist während der aktuellen Länderspielpause beim Bundesligisten 1. FC Union Berlin im Stadion An der Alten Försterei zu einem Testspiel zu Gast. Die Begegnung ist für Donnerstag, den 21.03.2024, um 12 Uhr angesetzt. Von Freitag bis Sonntag ist individuelles Training für die FCM-Spieler im Plan. Das nächste Zweitliga-Heimspiel der Blau-Weißen wird am Ostersonntag (31.3.) um 13.30 Uhr gegen Hannover 96 in der MDCC Arena angepfiffen.
    • Am vergangenen Sonntag stand wieder einmal ein doppelter Heimspieltag der Burg Towers an. Los ging es um 10 Uhr mit dem Spiel der U16 gegen die zweite Mannschaft des USC Magdeburg. Das erste Viertel begann für die Towers mehr als unglücklich und so lag man schnell mit 14:0 zurück. mehr
    • Durchatmen. Geschafft. Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat heute in Hannover mit 34:31 (18:15) gegen Österreich gewonnen und sich für Olympia 2024 in Paris qualifiziert. In der dramatischen Crunchtime behielt das DHB-Team in einem Duell auf Augenhöhe den Kopf oben und konnte den Erfolg feiern.
    • Die Vorzeichen vor dem Topspiel standen schlecht. Nach sehr kurzfristigen Ausfällen verlor die WUM mit kleinem Kader 9:18 (4:7) beim Tabellenführer OSC Potsdam II in der 2 Wasserball Liga Ost. Im letzten Viertel (3:7) ging man "baden" Das Rückspiel in Magdeburg gegen die Potsdam Orcas II steigt am 4.Mai 18 Uhr.
    • Es ist wieder ein Wegweiser-Spiel. Für den FCM kann es morgen ab 13 30 Uhr (live Sky) beim KSC in Richtung gesichertes Mittelfeld oder gefährdeten Tabellenkeller in der 2.Fußball-Bundesliga gehen. Bei den Magdeburger Jungs ist Stürmer Luca Schuler nach der Rotsperre wieder dabei.
    • Heute Abend haben die SBB Baskets ihr Heimspiel mit 88:70 (47:42) gegen die Itzehoe Eagles in der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB Nord gewonnen. Maxi Begue war der Topscorer mit 16 Punkten für die Ohre-Riesen in der Halle der Freundschaft. Die Wolmirstedter kämpfen um Platz 4 in der Hauptrunde, der das Heimrecht im Playoff-Achtelfinale in der Serie *Best of three* bedeutet.
    • Das große ZITTERN! Die deutsche Handball-Nationalmannschaft trifft in der letzten Partie zur Qualifikation für die Olympischen Spiele in Paris am Sonntag, 17. März, um 14.10 Uhr (live in der ARD) in Hannover auf Österreich. Heute gab es für das DHB-Team eine 30:33 (10:16) Pleite gegen Kroatien beim Viererturnier.
    • +++ Heimspiele beim BBC 08 +++
      mz/pm / 14.03. / 08:03 Uhr

      Nach dem 2-1 Auswärtssieg gegen Germania Olvenstedt am vergangenen Wochenende, geht es am kommenden Samstag wieder rund im BBC 08 Parkstadion. Ab 15.00 Uhr ist das Team vom SV Seilerwiesen Magdeburg zu Gast. mehr
    • Mit der ersten Frühlingssonne wurde neuer Kampfgeist bei den Gerwischer Judokas erweckt. Hoch motiviert traten acht Judokas am 2. März beim Frühlingsturnier in Merseburg an, welches mit 230 Kämpfern aus 24 Vereinen aus vier Bundeländern wieder einmal stark besetzt mit Judokas war, welche Spitzenleistungen zeigten. mehr
    • Die männliche Jugend des Burger VC 99 war am vergangenen Wochenende in der Landessportschule Osterburg zur Vorbereitung auf die Nordostdeutsche Meisterschaft zu gegen. mehr
    • Beim Topspiel der 2.Fußball-Bundesliga gab es heute Abend einen Auswärtssieg. . Der FCM kassierte in der Endphase eine 0:1 (0:0)-Heimpleite gegen den FCN vor 26.680 Zuschauern in der Magdeburger MDCC Arena. Vor der Pause wurden Nürnberg zwei Abseitstore abgepfiffen, in der 2.Halbzeit scheiterte Nollenberger knapp an der FCM-Führung. Aus dem Nichts trafen die Gäste mit ihrer ersten Torchance nach dem Wechsel. Bitter.
    • In Wolmirstedt regieren die SBB Baskets. Heute Abend haben die Ohre-Riesen mit 91:72 (56:38) gegen Schwelm in der Halle der Freundschaft gewonnen. Topscorer war Maximilian Begue mit 13 Punkten für die SBB Baskets. Die Ohre-Riesen sind auf Kurs Play-Off.
    • Der FCM punktet für den Klassererhalt in der 2 Fußball-Bundesligs. Ein 0:0 erkämpften die Blau-Weißen heute beim SC Paderborn. Nach der Roten Karte von Magdeburgs Stürmer Schuler (79., grobes Foulspiel) bekam Torwart Reimann inder der Unterzahl-Endphase immer wieder die Hände an den Ball und hielt das 0:0 fest.
    • Chance genutzt. Der SCM hat heute Abend mit 38:30 (17:14) beim ersatzgeschwächten VfL Gummersbach gewonnen. Nach dem 6:5 (13.) gab Magdeburg die Führung nicht mehr ab. Omar Ingi Magnusson war mit 12 Toren, davon 10 Siebenmeter, der beste SCM-Schütze. Am Donnerstag geht es in der Champions League in Veszprem weiter.
    • Auf Kurs zu den Playoffs. Heute Abend haben die SBB Baskets Wolmirstedt mit 62:60 (25:25) bei den TKS 49ers in Kleinmachnow gewonnen. Maximilian Begue war mit 17 Punkten Topscorer der Ohre-Riesen. Weiter geht es in der Hauptrunde der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB Nord am 9.März (18 Uhr, HD) mit dem Heimspiel gegen Schwelm.
    • Am vergangenen Sonntag stand ein doppelter Heimspieltag an. Um 11.00 Uhr begann die U14 der Towers gegen die Mannschaft der Kängurus des VfL Kalbe/Milde. Der Beginn des Spiels war etwas holprig und so lag man kurzzeitig sogar mit 4 Punkten hinten. mehr
    • Volleyballhöhle Burg
      mz/pm / 26.02. / 14:03 Uhr

      Rolf Gädke vom Burger VC 99 berichtet: Ein hochmotiviertes Burger Nachwuchsvolleyballteam ging in den bevorstehenden Wettkampftag aufs Parkett trotz aller im Vorfeld auf sie zugekommenen Negativnachrichten. Mannschaftskapitän Phillipp Stauf, unser Hauptangreifer fällt wegen Krankheit aus. mehr
    • Heimstark schlägt auswärtsscbwach. Der FCM hat gestern Abend mit 3:0 (3:0) das Zweitliga-Duell gegen den FC Schalke 04 gewonnen. In der überragenden 1.Halbzeit uberrannten die Blau-Weißen hilflose Königsblaue. Mit tollen Toren von Gnaka, El-Hankouri und Ito belohnte sich der FCM vor 27.038 Fans in der ausverkauften MDCC-Arena. Durch den Dreier haben die Magdeburger Jungs Abstand nach unten.
    • Es war ein Thriller. Die SBB Baskets haben heute Abend mit 74:76 (28:33) bei den Berlin Braves in letzter Sekunde das Hauptrunden-Nachholspiel in der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB Nord.verloren. Pech für die Ohre-Riesen. Die Topscorer für Wolmirstedt: Martin Bogdanov und Chris Rollins jr. mit je 16 Punkten. Der Kampf um das Heimrecht für die Play-Offs bleibt.mega spannend.
    • Eine Überraschung der besonderen Art gab es am Basketball-Sonntag der Burg Towers. Der Landrat des Jerichower Landes Steffen Burchhardt, hat mit seiner Familie das Bezirksliga-Punktspiel der U12 gegen den BBC Stendal live mitverfolgt. mehr
    • Eine Pleite in letzter Sekunde. Der SCM hat heute mit 27:28 (18:14) bei der TSV Hannover-Burgdorf unerwartet verloren. Nach der ersten Führung zum 8:7 (13.) durch Tim Hornke (8 Tore) hatte der SCM das A2-Derby bei den RECKEN unter Kontrolle. Magdeburgs Torhüter Portner (9 Paraden) war da starker Rückhalt. Nach 24:19 (42.) des SCM aber kam Hannover zurück ins Spiel, siegte am Ende verdient.
    • Spitzenreiter! Die Wasserball Union Magdeburg steht mit 6 Siegen aus 6 Spielen ganz oben in der 2.Liga Ost. Gestern Abend gewannen die WUM-Jungs mit 23:9 (13:3) beim Tabellenletzten SV Chemnitz. Pflichtaufgabe souverän gelöst. Wilhelm Block und Lukas Schulle waren mit je 8 Treffern die erfolgreichsten WUM-Torschützen. Zum Vormerken: das nächste WUM-Heimspiel am 24. Februar 18 Uhr gegen Wedding 2 in der Dynamo-Halle
    • Nur noch Stunden. Um 18 Uhr ist Tip-Off zu SBB Baskets gegen LOK Bernau in der Halle der Freundschaft Wolmirstedt in der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB. Max Rockmann spielte für beide, ist jetzt Coach bei BBC Rendsburg, sagt zum Duell: *Beide Mannschaften sind diese Saison durch Höhen und Tiefen gegangen. Es wird ein Spiel auf Augenhöhe, die Tages- Form und wer schneller seinen Rhythmus findet, ist entscheidend." Spannung pur.
    • Es bleibt spannend. Heute Abend hat der SC Magdeburg 28:22 (13:14) gegen Orlen Wisla Plock gewonnen in der Champions League GRUPPENPHASE. Tim Hornke und Lukas Mertens waren mit je 6 Toren beste SCM-Schützen in der GETEC Arena. Nach der Pause drehte Magdeburg das Spiel, zog auf 25:19 (51.) weg und sicherte den Pflichtsieg.
    • Ein Start-Ziel-Sieg des SCM. Heute Nachmittag war beim 39:24 (16:11). auch die MT Melsungen komplett chancenlos in Magdeburg. Beste Schützen waren Hornke, Damgaard, Claar und Smarason mit je 5 Toren für Bundesliga-Spitzenreiter SCM vor 6.600 Zuschauern in der GETEC Arena. Portner hielt mit 13 Paraden erneut in Gala-Form.
    • Wenn die Fußball-Sonne über Magdeburg strahlt...Dann feiert der 1. FCM einen großen Sieg mit dem 1:0 (0:0) gegen den FC St. Pauli. Die Blau-Weißen sind heute Zweitliga-Spitzenreiter-Besieger. In der MDCC Arena vor 25.187 Fans kassierte St. Pauli seine erste Saison-Pleite. Rienjubel beim FCM nach dem goldenen Tor von Baris Atik und drei ganz wichtige Punkte.