Logo

Übergabe von Spenden an den Tierschutzverein Genthin e.V.

Politik
  • Erstellt: 14.03.2023 / 14:15 Uhr von mz/pm
Yvette Below von der CDU Frauen Union Genthin teilt mit. Anknüpfend an unseren Aufruf „Ein Herz für Fellsnasen“ vom letzten Jahr für das Tierasyl in Zabackuck galt unsere diesjährige Spendenaktion dem Tierschutzverein Genthin e.V. Der gemeinnützige Verein erhält keine kommunale Bezuschussung und ist auf Spenden angewiesen.

Er kümmert sich u.a. um die Kastration von Straßenkatzen, Betreuung von Futterstellen für Straßenkatzen, Aufklärungsarbeit, Beratung, Tierschutzkontrollen bei Anzeigen (z.B. bei Vernachlässigung/Misshandlung) u.v.m. Die Auffangstation befindet sich in der Karower Str. in Genthin.

Nach unserem Aufruf im Januar 2023, der erfreulicherweise stark frequent wurde, erfolgte vor Kurzem die Übergabe der Geld- und Futterspenden.

Der Ortsverband der Frauen Union Genthin und Umgebung möchte sich bei allen Spendern recht herzlich bedanken. Wir freuen uns, dass wir den Verein mit der Spendenaktion unterstützen konnten.


Hinweis: politische Mitteilungen gibt der Meetingpoint als Komplettzitate wider. Unsere Leser sollen sich selbst ein Bild von den Äußerungen unserer Politiker machen, ohne Anmerkungen oder Veränderungen durch die Redaktion.

Bilder

Foto: v.l. Vereinsvorsitzende Ute Müller, Vorstandsmitglied Lydia Dreyer, Vereinsvorsitzende Yvette Below (beide Frauen Union), Vorstandsmitglied Antje Müller, Quelle: privat
Dieser Artikel wurde bereits 1.275 mal aufgerufen.

Werbung