Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Burg: Unterstützung beim Fotografieren im benvivo Kulturturm Markt 1

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 24.10.2021 / 08:02 Uhr von mz/pm
Bereits im Oktober ging es im Markt 1 gemeinsam auf eine Reise durch Afrika. Axel Fritsche berichtete mit seinen Reisegefährten mit beeindruckenden Fotoimpressionen über gesammelte Erfahrungen in Afrika. Eine faszinierende Natur- und Tierwelt festgehalten auf wunderbaren Foto´s verzauberten die Besucher.

In den anschließenden Gesprächen wurde der Wunsch an weiteren Veranstaltungen dieser Art und ein Interesse zur verwendeten Kameratechnik deutlich. 

Am Mittwoch, den 03.11.2021 laden die benvivo Initiatoren nun dazu ein, gemeinsam die Möglichkeiten der Kamera besser kennen zu lernen. Für Axel Fritsche ist „Fotografieren – malen mit Licht“ – seine jahrelangen Erfahrungen und Kenntnisse in der Fotografie möchte er gern teilen. 

Um 18.00 Uhr startet deshalb im Markt 1 ein praktischer Informationsabend - die unterschiedlichen Kameratypen, passende Objektive - Wissen über Belichtungszeiten sind dabei nur einige Themen. Interessierte, die mit ihrer Kamera bessere Fotos machen oder die Grundlagen der Fotografie kennenlernen möchten sind mit ihren Fragen Herzlich Willkommen. Verschiedene Kameras stehen zum Ausprobieren bereit. Gern kann auch die eigene Kamera mitgebracht werden. 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt um eine Anmeldung wird gebeten. 

Sie möchten mehr erfahren, haben weitere Ideen oder Ressourcen wie Sie benvivo unterstützen können? Sie möchten den Ort der Vielfalt im Markt 1 kennenlernen?
Bitte rufen oder schreiben Sie uns an – Sie erreichen Silke Kirchhof unter 03921/72 97 818 oder 0176/433 63 662 oder per E-Mail: kirchhof@benvivo.de und natürlich regelmäßig im Markt 1.

Bilder

Axel Fritsche beim Afrikavortrag, Quelle. benvivo
Dieser Artikel wurde bereits 178 mal aufgerufen.

Werbung