Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden




RADIO




WERBUNG


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

EVENT-KALENDER

Lade...

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Elbe-Parey: Fährbetrieb Ferchland/Grieben vorerst gerettet!

Druckansicht

PR-Premium

Erstellt: 26.06.2020 / 09:20 von rp

Noch gestern tagte der Gemeinderat in Güsen, um die Fähre Ferchland/Grieben zu veräußern. Bereits jetzt konnte die Gemeinde Elbe-Parey schon ein erstes positives Signal geben, sodass die Fähre ab dem 1. Juli in die Hand eines privaten Investors gehen kann und somit der weitere Betrieb durch ihn in Aussicht steht.

Aber auch wenn die Gespräche mit dem Investor fruchtlos verlaufen sollten, hat der Gemeinderat Bürgermeisterin Golz per Beschluss die Vollmacht erteilt, die Fähre weiterhin betreiben zu dürfen, um den Betrieb langfristig mit allen am Fährbetrieb interessierten Gemeinden, Landkreisen und Behörden verhandeln zu können. Ein weiterer Punkt ist, dass die bisherigen Fährleute zudem unter Vertrag bleiben und nicht ihre Stellung verlieren oder anderen Bereichen in der Gemeinde zugeteilt werden.

Diese Entscheidung wurde vom Gemeinderat mit 15 dafür, 2 dagegen und eine 1 Enthaltung mehrheitlich beschlossen. Somit können ab heute die Verhandlungen und somit die vertraglichen Bedingungen mit dem Privatinvestor verhandelt werden und der Fährbetrieb ist auf unbestimmte Zeit gerettet.

Dieser Artikel wurde bereits 2516 mal aufgerufen.

Bilder