Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

RADIO



GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

EVENT-KALENDER

Lade...

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Talente aus dem JL: Musikerin Henrike Ritz aus Dretzel

Druckansicht

Interview

Erstellt: 11.08.2019 / 08:04 von cl

Wir stellen euch Talente aus dem Jerichower Land vor. Heute geht es um die 17-jährige Multiinstrumentalistin Henrike Ritz. Henrike spielt gleich mehrere Instrumente, spielt in einer Band mit, singt im Chor und möchte die Musik am liebsten zu ihrem Beruf machen. Wir haben Henrike getroffen und mit ihr über ihren Traum gesprochen. Die Antworten lest ihr hier:

Meetingpoint JL: Wie bist du zur Musik gekommen?

Henrike Ritz: Das lag bei mir in der Familie. Mein Opa hat viel Musik gemacht, und das an meine Mutter weitergegeben. Als ich 6 Jahre alt war und die Grundschule besuchte, wurde ich dann bei einer privaten Musikschule angemeldet.

Meetingpoint JL: Welche Instrumente spielst du und wie lange schon?

Henrike Ritz: In der Musikschule ging es im ersten Schuljahr mit der Melodika los und als ich 7 Jahre alt war, folgte dann das Akkordeon. Dieses spiele ich bis heute im Magdeburger Akkordeonorchester „Die fröhlichen Elbharmonikas“. Mit 11 Jahren fing ich an, mich für Klavier zu interessieren und meldete mich bei der Kreismusikschule an. Ich spiele seit ich 13 Jahre alt bin auch E-Piano in einer Band. Seitdem kamen auch noch Orgel und Gitarre hinzu, die ich seit ich 15 Jahre alt bin spiele. Neben den Instrumenten singe ich auch sehr gerne im Schulchor des Bismarck-Gymnasiums Genthins mit.

Meetingpoint JL: Wo liegen derzeit deine Schwerpunkte in der musikalischen Ausbildung?

Henrike Ritz: Gerade beim Klavier ist mir Klassik sehr wichtig, welche ich vorwiegend mit meiner Lehrerin behandle. Außerdem besuche ich musiktheoretischen Unterricht, der sich mit Inhalten wie Intervalle, Modulation oder Kadenzen befasst, also im Grunde die Zusammenhänge von Musik erläutert. Ich beschäftige mich auch selbstständig mit der Umsetzung von Filmmusik auf Klavier und Orgel, das findet aber eher nebenbei statt.

Meetingpoint JL: Möchtest du nach deinem Abitur auch beruflich Musik machen?

Henrike Ritz: Durchaus. Vorerst möchte ich ein Studium zur nebenberuflichen Kirchenmusikerin anfangen, also auf C-Niveau. Wenn mir das sehr gefällt, dann werde ich das fortsetzen. Wenn nicht, bleibt immer noch die Option, Lehrerin zu werden, sei es für Klavier oder für eine allgemeinbildende Schule.

Meetingpoint JL: Wann können wir dich live und in Aktion erleben?
Henrike Ritz:
Demnächst kann man mich wieder live hören, und zwar am 15. September. Vormittags findet in der Tucheimer Kirche ein Einschulungs- und Taufgottesdienst statt, den ich auf der Orgel begleite. Um 17 Uhr ist dann auch noch ein Konzert der „Fröhlichen Elbharmonikas“ in der Sankt-Stephani-Kirche in Magdeburg, an welchem ich auch beteiligt bin. Zudem bin ich dieses Jahr zum letzten Mal bei den Weihnachtskonzerten des Bismarck-Gymnasiums dabei.


Ihr habt euch ein Talent? Ihr könnt gut singen, seid engagiert im Sport oder sammelt außergewöhnliche Dinge? Dann kontaktiert uns! Der Meetingpoint stellt die Talente aus dem Jerichower Land vor! Ungekürzt, in voller Länge! Sowas gibt´s nur bei uns!

KONTAKT
Mail: [info@meetingpoint-jl.de]
Tel./WhatsApp: 0152- 52 640 109
oder nutzt unser Kontaktformular ;)



Dieser Artikel wurde bereits 655 mal aufgerufen.

Bilder


  • Henrike, das Musiktalent. Foto: privat

  • Henrike, das Musiktalent. Foto: privat

  • Henrike, das Musiktalent. Foto: privat


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-jl.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.