Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

RADIO



GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

EVENT-KALENDER

Lade...

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Ein besonderer Liederabend mit einem jungen Künstler in Burg

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 10.06.2019 / 16:16 von mz/pm

Am 22. Juni kommt der junge Schauspieler Lennard Bertzbach mit seinem neuen Konzertprogramm ins Evangelische Gemeindehaus auf die Burger „KleinKunstBühne“.

Im Frühjahr erschien sein neues Album beim Liedermacherlabel „Ahuga“. Auf „Man sieht sich“ begegnet das musikalische Multitalent den großen Themen des Lebens mit Sprachwitz, irgendwo zwischen philosophischer Heiterkeit, Alltagsweisheit und Tiefenschärfe. Bertzbach hat in einem kompletten Alleingang alle Texte geschrieben und seine neuen Lider auch selbst eingespielt. Dabei spielt er Gitarre, Klavier, Schlagzeug und Akkordeon. Der junge Liedermacher wuchs auf einem Bauernhof in Quelkhorn bei Bremen auf. Schon in jungen Jahren spielte er in der Theatergruppe „Am Mühlenberg“ unter anderem Tom Sawyer in „Huckleberry Finn“ oder den Dentist in „Der kleine Horrorladen“.

Entdeckt wurde er von Produzenten, die eine Aufzeichnung seines selbst komponierten und von der Theatergruppe Mühlenberg aufgeführten Musicals „Destination anywhere“ sahen. Daraufhin bekam er nach einigen Probeaufnahmen einen Vertrag bei einer Schauspieleragentur, die ihm schließlich auch zu seiner ersten großen Rolle in „Die Wilden Kerle 2“ verhalf. Ebenso konnte man ihn in den Filmen „Französisch für Anfänger“ und im Drama „Die Welle“ erleben.

Aber auch das Fernsehen ist ihm nicht fremd. So war er in den Serien „Die Pfefferkörner“, „Großstadtrevier“ oder „Die Fallers – Eine Schwarzwaldfamilie“ zu sehen. Augenblicklich studiert er studiert Philosophie und moderiert seit 2010 Radiosendungen im Bürgerrundfunk Radio.Weser.TV.

Der Vorhang für diesen musikalischen Abend hebt sich am 22. Juni auf der „KleinKunstBühne“ in Burg. Im Saal des Evangelischen Gemeindehauses, in der Grünstraße 2, beginnt die Vorstellung um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr. Die Karten können per E-Mail: kartenreservierung@cat-stairs.de oder per Telefon: 0172 / 19 10 715 reserviert werden. Außerdem sind Karten direkt im Video- Max, Blumenthaler Straße 53, in Burg, erhältlich.

Wer sich schon vorher einen Eindruck vom Lidermacher Lennard Bertzbach verschaffen will, kann gern unter www.lennardbertzbach.wordpress.com nachschauen.

Dieser Artikel wurde bereits 70 mal aufgerufen.

Bilder


  • Lennard Bertzbach, Foto: Lennard Bertzbach


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-jl.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.