Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

RADIO



GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

EVENT-KALENDER

Lade...

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Second-Hand-Börse in der katholischen Kita Burg

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 09.02.2019 / 10:03 von mz/pm

Am 9. März findet in Burg von 10 bis 13 Uhr (für Schwangere bereits ab 9.30 Uhr) die nächste Second Handbörse des Fördervereins der katholischen Kita „Sankt Johannes“ statt.

Wenn 100 Verkäufer bis zu 7.000 Artikel anbieten, dann verwandelt sich das katholische Gemeindezentrum in der Blumenthaler Straße in Burg wieder zu einem Kinderkaufhaus. Verkauft werden gebrauchte Frühjahrs- und Sommersachen bis zur Kleidergröße 140/146, Spielzeug, Fahrräder und andere Kinderfahrzeuge, Kinderwagen, Bücher, CD`s, DVD`s, Babyausstattungen und -zubehör. Vielfach sind Schnäppchen schon ab 1,00 Euro möglich. Interessenten können gezielt nach Kleidungsstücken in der von ihnen benötigten Größe suchen, da alle Artikel nach Kleidergrößen sortiert angeboten werden.

Traditionell wird es am Börsentag auch wieder ein reichhaltigen Basar mit selbstgebackenem Kuchen und Waffeln geben.

Wer als Verkäufer dabei sein möchte, der muss sich bereits am Mittwoch, dem 20. Februar, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 03921/989722 registrieren lassen.

Pro Verkäufer dürfen maximal 70 Artikel angeboten werden. Der Förderverein weist auch daraufhin, dass es am Tag der Börse keine Parkmöglichkeiten vor und auf dem Kirchengelände gibt.

Dieser Artikel wurde bereits 303 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Steffen Voigt


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-jl.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.