Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Neue Baustelle in Genthin

Druckansicht

Verkehr

Erstellt: 08.10.2018 / 18:26 von mz/pm

In Genthin wird im Zeitraum vom 10. bis 19. Oktober in der Werderstraße bis zur Berliner Chaussee/Höhe Haus Nr. 9 und in der Jahnstraße die Fahrbahndecke erneuert. Das teilte am Abend der Landkreis Jerichower Land mit.

Dementsprechend müssen die Straßen während der Fräsarbeiten und des Asphalteinbaues voll für den Verkehr gesperrt werden.

Der Verkehr der Werderstraße/Berliner Chaussee wird von der Geschwister-Scholl-Straße kommend über die Straße Am Werder zur B 1 umgeleitet – in der Gegenrichtung umgekehrt. Der Verkehr aus der Brandenburger Straße wird über die Karower Straße und die Breitscheidstraße zur B 1 umgeleitet. Aus diesem Grund wird für die Karower Straße während der Bauarbeiten ein Absolutes Halteverbot angeordnet.

Die Verkehrsführung für die Fußgänger in der Jahnstraße erfolgt auf der Straßenseite, an der sich die Grundschule und das Gymnasium befinden. Da auch der Durchgang Am Schanzenberg nicht genutzt werden kann, wird in der Großen Schulstraße am Eingang des Gymnasiums ein provisorischer Fußgängerübergang errichtet.

Somit wird der Schulweg der Schüler, die von der Seminarstraße zum Gymnasium in die Jahnstraße/Schulstraße müssen, gewährleistet. Eine detaillierte Anliegerinformation erfolgt durch den Baubetrieb.

Dieser Artikel wurde bereits 1570 mal aufgerufen.

Bilder