Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Materialien des Charisma-Verlages an ThHF-Bibliothek übergeben

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 08.07.2018 / 08:05 von mz/pm

Kürzlich übergaben Gerhard Bially, Düsseldorf, und Dr. Dietrich Meyer, Herrnhut, Dokumente, Fotos, Zeitschriften und Bücher aus dem Bestand des Charisma-Verlages an die Bibliothek der Theologischen Hochschule Friedensau.

Dieser neue Bestand wird dem Depositum der Bibliothek des Vereins für Freikirchenforschung, das bereits in der Hochschulbibliothek lagert und von Forschenden genutzt werden kann, hinzugefügt.

Erweitert wird dieses Material durch Nachlässe und Briefwechsel von und mit Personen aus der Bewegung ‚Charismatische Erneuerung‘, mit unterschiedlichem konfessionellem Hinter­grund. So gehört zum Beispiel der theologische Nachlass von Günther Dürrmeier dazu, einem Unternehmer aus Frankfurt am Main, der engagiert war in der Bewegung ‚Geschäftsleute des vollen Evangeliums‘; ein Verbund, der heute ‚Christen im Beruf‘ heißt. Günther Dürrmeier übereignete seine zahlreichen Vorträge und Seminare dem Archiv; ebenso wie Dr. Reiner-Friedemann Edel, Lüdenscheid, der das Entstehen der charismatischen Bewegung mit Schriften dokumentiert hat. Die Materialien können während der Öffnungszeiten der Bibliothek für Forschungszwecke eingesehen werden.

Die Theologische Hochschule Friedensau wurde 1899 gegründet und ist eine staatlich anerkannte Hochschule in Trägerschaft der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. In den Fachbereichen Christliches Sozialwesen und Theologie können acht B.A.- und M.A.-Studiengänge – zum Teil berufsbegleitend – und ein Kurs ‚Deutsch als Fremdsprache‘ belegt werden. Studieninteressierte können sich zu Schnuppertagen anmelden und das Leben auf dem Campus kennenlernen. Informationen zu unseren Studienangeboten und öffentlichen Veranstaltungen: www.thh-friedensau.de.

Dieser Artikel wurde bereits 105 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Theologische Hochschule Friedensau


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-jl.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.