Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Radfahrer übersehen

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 23.06.2022 / 08:04 Uhr von mz/pm
Ein 40-jähriger Mann befuhr am vergangenen Dienstag gegen 14.30 Uhr mit seinem Auto die Schützenstraße in Burg und wollte, nach rechts in die Bahnhofstraße einzubiegen, teilte die Polizei mit.

Dabei übersah er den von links, auf der Bahnhofstraße befindlichen 27-jährigen Radfahrer, der in Richtung Innenstadt die Bahnhofstraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Fahrradfahrer am Bein verletzt wurde. Durch den Rettungsdienst wurde der Radfahrer ins Krankenhaus nach Burg gebracht. An dem Fahrrad und am Mercedes Vito entstand Sachschaden.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 389 mal aufgerufen.

Werbung