Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Zwei Brände auf der A2 - Straße bleibt über das Wochenende teils gesperrt

Verkehr
  • Erstellt: 21.05.2022 / 12:10 Uhr von rp
 Auf der A2 kam es in Richtung Berlin gleich zweimal zu einem Brand, bei dem die Feuerwehr eingreifen musste. So ist am frühen Vormittag ein LKW in Brand geraten und wenig später dann ein PKW. Derzeit gibt es hier immer noch Behinderungen und wird es auch das gesamte Wochenende noch geben. Wir haben die Einzelheiten für euch.

Der erste Vorfall hat sich gegen 9 Uhr ereignet. Hier ist ein LKW zwischen Theeßen und Ziesar in Richtung Berlin aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten und komplett ausgebrannt. Ersten Vermutungen nach, könnte ein technischer Defekt am Brand Schuld sein. 
 
Wie die Polizei weiterhin mitteilte, wird der LKW momentan noch geborgen und ihr werdet auf der linken Fahrspur an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Dennoch hat der Brand auch Schäden an der Fahrbahn selbst hinterlassen, weshalb die rechte Spur das gesamte Wochenende gesperrt bleiben muss. In der kommenden Woche soll dann die Fahrbahn dort wieder ertüchtigt werden. 
 
Gegen 11 Uhr hat es dann einen PKW erwischt. Der PKW-Fahrer konnte sich allerdings noch auf den Standstreifen zwischen dem Rastplatz Wüstenforst und Ziesar in Richtung Berlin retten, bevor auch dieser PKW durch eine Selbstentzündung Feuer fing und durch die Feuerwehr gelöscht werden musste. Auch hier müsst ihr durch aktuelle Bergungsmaßnahmen mit Behinderungen rechnen und solltet an dieser Stelle besonders vorsichtig fahren.
 
   
Habt ihr Staus oder Blitzer entdeckt, dann meldet sie ganz einfach unter [0152-52640109] oder per Mail an [info@meetingpoint-jl.de]. Der Verkehrsservice wird präsentiert vom Anwaltsbüro Bruno Heyne. Jetzt auch in Burg.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 1.948 mal aufgerufen.

Werbung