Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Feuerwehr abermals in der Einsteinstraße in Genthin im Einsatz

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 26.08.2021 / 14:33 Uhr von rp
Des öfteren musste in der Vergangenheit die Genthiner Feuerwehr in die Einsteinstraße ausrücken. Auch dieses Mal wurde ein Brand vermutet und eine unklare Rauchentwicklung im 4ten Stock beobachtet. Die genauen Einzelheiten hat der Genthiner Feuerwehrmann Michel Voth für euch zusammengefasst... 

"Zu einer unklaren Rauchentwicklung im 4. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Einsteinstraße wurden am Mittwochabend mehrere Ortswehren der Gemeindefeuerwehr Genthin alarmiert.Da der Alarm kurz vor Beginn des Dienstabends der Genthiner Kameradeninnen und Kameraden erfolgte, konnten die bereits im Gerätehaus anwesenden Einsatzkräfte unverzüglich ausrücken. Weitere Unterstützung kam aus den Ortswehren Altenplathow, Mützel und Parchen.

Am Einsatzort konnten piepende Heimrauchmelder und Brandgeruch wahrgenommen werden. Bei einer Lageerkundung wurde festgestellt, dass sich auf dem Boden des unbewohnten 4. OG ausgebrachte Dämmwolle entzündet hatte. Durch einen Angriffstrupp unter schwerem Atemschutz konnte das Feuer mittels Kleinlöschgerät schnell gelöscht werden. Im Anschluss wurde das Gebäude durch die Feuerwehr mit einem Überdrucklüfter belüftet.Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursachen aufgenommen. Personen kamen durch den Brand glücklicherweise nicht zu Schaden.

Die Feuerwehr war mit insgesamt neun Einsatzfahrzeugen und 37 Kameradinnen und Kameraden rund 45 Minuten im Einsatz", so Michael Voth.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 1.442 mal aufgerufen.

Werbung