Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Ordnungsamt schleppt Pkw ab, Beamte werden attackiert

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 22.07.2021 / 18:03 Uhr von mz/pm
Beamte des Ordnungsamtes Magdeburg wurden am vergangenen Montag beim Abschleppen eines nicht zugelassenen Pkw von einem 26-Jährigen körperlich attackiert. Das Fahrzeug hatte fast zwei Monate im öffentlichen Verkehrsraum gestanden und wurde wegen unerlaubter Sondernutzung abgeschleppt.

Die Stadtverwaltung hat eine Strafanzeige gegen den Mann erstattet.

Er konnte keinen Eigentumsnachweis für das mehr als 20 Jahre alten Auto vorlegen, das seit 26. Mai unverändert im Schrotebogen gestanden hatte. Nach dem Eintreffen des Transportfahrzeuges hat der Mann den Fahrer und die Beamten zunächst verbal und anschließend körperlich attackiert. Die Beamten konnten den Angriff abwehren und blieben unverletzt. Ein konstruktives Gespräch mit dem 26-Jährigen war nicht möglich.

Vor dem Abschleppen war der letzte Eigentümer des Fahrzeuges vergeblich aufgefordert worden, den Pkw aus dem öffentlichen Verkehrsraum zu entfernen. Das Fahrzeug wird in den kommenden Tagen verschrottet.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 803 mal aufgerufen.

Werbung