Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Kino Burg: „Wie geht es weiter?“

Politik
  • Erstellt: 10.03.2021 / 15:02 Uhr von rp/pm
Unter dem Motto „Wie geht es weiter?“ diskutierten gestern Bundestagsabgeordnete Katrin Budde, Landrat Steffen Burchhardt und Landtagskandidatin Elrid Pasbrig mit dem Vorsitzenden des Vereins W E I TBLICK e.V. Herrn Thomas Lalla und dem Geschäftsführer des Burg Theaters, Herrn Jochen Frankl.

Bei dem Treffen im ältesten Kinobau Deutschlands wurde lebhaft über die mögliche Wiedereröffnung, die Zukunftspläne des Kinos, das ehrenamtliche Engagement im Verein und den Stellenwert des Burger Kinos als Begegnungsstätte diskutiert.

Als Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Medien und Kultur konnte Katrin Budde auf das aktuelle „Zukunftsprogramm Kino“ des Bundes verweisen. Landrat Burchhardt würdigte das Engagement des Vereins W E I TBlick und stellte den Kulturfonds des Landkreises vor.

Die Verantwortlichen versicherten, dass das Burger Kino das schwierige Jahr den Umständen entsprechend gut überstanden hat und gab einen optimistischen Ausblick in die Zukunft. Alle Anwesenden waren sich einig, es gehört Leben in dieses schöne Kino.

Bilder

Foto: SPD
Dieser Artikel wurde bereits 1.323 mal aufgerufen.

Werbung