Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden


RADIO




WERBUNG


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]



EVENT-KALENDER

Lade...

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

ITEK BAMBI – Neue Spielgeräte erfreuen die Kinderherzen

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 11.01.2021 / 16:16 von rp

Klettern, hangeln, rutschen und wippen, all das ist jetzt dank der spendablen Sponsoren und dem Förderverein der ITEK-Bambi Burg nun wieder möglich. Vor gut einem Jahr stand für den Förderverein ITEK Bambi fest, die alte, nicht mehr spieltaugliche, Kletterspinne muss weg und dafür muss etwas Neues her.

Nach monatelanger Planung haben sich genügend Sponsoren und hilfsbereite Unterstützer zusammengefunden um für rund 20.000 EURO einen neuen Abenteuerspielplatz zu schaffen. Neben der neuen Spielanlage „Max Solo“ der Firma Eibe und der neuen Wippe, wurde zugleich der Spielplatz rund um die neuen Geräte mit neuem Fallsand versehen. Rund eine Woche dauerte in Eigeninitiative dann der Aufbau der neuen Spielanlagen, wie uns Normen Ferchland vom Förderverein und Unternehmer der Firma Ferchland Garten- und Landschaftsbau verriet.

Voller Stolz und Dank wollte man sich trotz der schwierigen Zeiten um Corona bei allen Sponsoren bedanken und hat kurzerhand heute ein paar Sponsoren zur Danksagung nacheinander eingeladen, um auch die aktuell geltenden Kontaktbeschränkungen einzuhalten.

Leider konnten auf Grund des Lockdowns die Kinder heute nicht mit dabei sein. Daher haben sich die stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins, Daniela Werner und die Kitaleiterin Stefanie Helmecke, in Vertretung für alle Kinder, mit sicherem Abstand und Maske, bei Lutz Lapke von der Sparkasse Jerichower Land, Carsten Decker von der LVM und Marcel Steinke von der Allianzversicherung mittels einem selbstgebasteltem Bild der Kinder bedankt.

Wie man uns verriet müssen die neuen Geräte nur noch vom TÜV abgenommen werden und dann darf ausgiebig auf der neuen Anlage der Integrativen Kindertagesstätte in Burg gespielt werden.

Die Kita bedankt sich auch bei den folgenden Sponsoren, die heute nicht mit dabei sein konnten:

Progroup AG
Engel-Krane / Ernst Engel OHG Burg
Seniorenheim Stadtblick Bianca Kuchel
Magdeburger Prüfgeräte GmbH
Gilde GmbH Burg
Krügers Trockeneis Technik GmbH
Floragarten Jan Weinreich
Burger Küchen Betriebsrat
Stadtwerke Burg
Deutsche Bank Burg

Dieser Artikel wurde bereits 412 mal aufgerufen.

Bilder



  • (v.l.n.r) Carsten Decker, Daniela Werner

  • (v.l.n.r) Daniela Werner , Marcel Steinke

  • (v.l.n.r) Daniela Werner , Lutz Lapke



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-jl.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.