Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Genthin: Schwerer Verkehrsunfall Brettiner Chaussee

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 25.09.2020 / 06:20 Uhr von Michael Voth
Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem PKW und LKW ereignete sich am Donnerstag gegen 15 Uhr in der Brettiner Chaussee in Genthin. Aus bisher noch ungeklärter Ursache waren ein PKW und ein LKW kollidiert, dabei wurden die zwei Insassen des PKW zum Teil schwer verletzt.

Bei Eintreffen der Feuerwehr wurden die Insassen bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, nahm auslaufende Betriebsstoffe auf und reinigte die Verkehrsfläche von Trümmerteilen.

Der Rettungsdienst war mit zwei Rettungswagen, einem Notarzteinsatzfahrzeug und dem Rettungshubschrauber „Christoph 36“ aus Magdeburg an der Einsatzstelle tätig. Die Polizei war für die Unfallaufnahme mit zwei Streifenwagenbesatzungen vor Ort.

Nach 1,5 Stunden war der Einsatz für die 9 Kameraden, die mit drei Einsatzfahrzeugen ausgerückt waren, beendet. Während des Einsatzes war die Brettiner Chaussee für den Verkehr vollständig gesperrt, es staute sich in beiden Richtungen teils erheblich.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 2.634 mal aufgerufen.

Werbung