Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden




RADIO




WERBUNG


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

EVENT-KALENDER

Lade...

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Helios Klinik Jerichower Land schränkt Besuche ein

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 23.03.2020 / 15:18 von mz/pm

Auch die Helios Jerichower Land in Burg reagiert auf die Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus und passt seine Besuchsregelungen an. Diese Maßnahme wird präventiv ergriffen, um Patienten und Mitarbeiter aktiv vor einer Infektion zu schützen. Folgendes gilt nun:

• Besuche sind nur nach vorheriger telefonischer Absprache mit dem behandelnden Arzt möglich (Vermittlung über 03921 96-0)

• Besucher mit Erkältungssymptomen oder Reiserückkehrer aus Risikogebieten werden gebeten, die Klinik nicht zu betreten


"Als Klinikum tragen wir derzeit eine besondere Verantwortung für den Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter und ihrer Familien sowie für die Versorgung unserer Patienten, die ohne unsere Ärzte, Pflegekräfte und andere Berufsgruppen im Haus nicht möglich ist“, sagt Michael Lange, Klinikgeschäftsführer der Helios Klinik Jerichower Land.

Aus diesem Grund hat das Klinikum folgende vorsorgliche Maßnahmen ergriffen: ­

Die Helios Klinik Jerichower Land sagt bis auf Weiteres alle Patientenveranstaltungen ab.

­Die neuen Regelungen schränken die Besuche auf einen Besucher pro Patient und Tag ein. Der Aufenthalt sollte maximal eine Stunde dauern und ist nur nach vorheriger telefonischer Absprache mit dem behandelnden Arzt möglich. Eine Vermittlung kann über Telefon (03921) 96-0 erfolgen.

­ Im Bereich der Kinderklinik werden durch die Mitarbeiter und Eltern eingeschränkte Sonderregelungen abgesprochen.

­ Bei der stationären Aufnahme von Kindern bis 12 Jahren ist, nach Absprache mit dem Personal, die Aufnahme einer Begleitperson wünschenswert. ­ Die Geburtsklinik unterstützt die werdenden Mütter bei dem Wunsch, ihren Partner oder eine andere Begleitperson zur Geburt mitzunehmen.

Zu beachten gilt, dass lediglich eine Person als Begleitperson unter der Geburt zugelassen ist. Diese Person darf keine Erkältungssymptome aufweisen. Nach der Geburt muss die Begleitperson die Klinik wieder verlassen.

­ Besucher, die Kontakt mit einer an COVID-19 erkrankten Person hatten, sich in einem vom Robert-Koch-Institut ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten haben oder Erkältungssymptome haben, werden gebeten, die Klinik nicht zu betreten.

­ Aufgrund des Besuchsverbotes haben wir beschlossen, zusätzlich zum WLAN und TV auch Telefon für unsere Patienten bis auf Weiteres kostenlos anzubieten.

„Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Patienten und unserer Mitarbeiter hat in der aktuellen Situation höchste Priorität. Ich bitte deshalb alle Patienten, Angehörige und Besucher um Verständnis. Letztendlich dienen all diese Maßnahmen nur dem Ziel, unserer Verantwortung als Gesundheitsversorger in unserem Landkreis gerecht zu werden“, so Lange abschließend.

Dieser Artikel wurde bereits 1645 mal aufgerufen.



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-jl.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.