Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden




RADIO




WERBUNG


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

EVENT-KALENDER

Lade...

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Schnupperkurs – „Roboter auf Entdeckungstour“

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 12.02.2020 / 19:03 von mz/pm

Kürzlich fanden in der Sekundarschule „Am Baumschulenweg“ in Genthin für 2 ausgewählte Klassen Schnupperkurse unter dem Motto – „Roboter auf Entdeckungstour“ statt.

Organisiert wurden diese beiden Schnupperkurse durch das Technologie- und Gründerzentrum Jerichower Land in enger Zusammenarbeit mit der Sekundarschule „Am Baumschulenweg“ in Genthin. Die Teilnehmer waren Schüler einer 10. und einer 7. Klasse, die im Vorfeld von der Schule ausgewählt wurden.

In den Roboterkursen standen den Schülern erfahrene Mitarbeiter der Firma FINSOTEC aus Magdeburg zur Seite, die Anleitungen zum Bau und Programmieren eines Roboters gaben.

Die Schüler hatten die Möglichkeit zu erfahren, wie die Sensorik eines Roboters funktioniert und wie dieser reagiert bei Berührung auf Geräusche und Lichteinwirkung. Dabei wurde in Zweier-Teams gearbeitet.

Als Kursabschluss fand eine Präsentation der Roboter statt, in der die Schüler stolz ihre Ergebnisse vorführten. Jeder Roboter erhielt von den teilnehmenden Schülern einen Namen. Notebooks und EV3Baukästen wurden den Teilnehmern zur Verfügung gestellt. Möglich wurde dieses Projekt im Rahmen der Umsetzung der „Digitalen Agenda für das Land Sachsen-Anhalt“ und mit Hilfe einer anteiligen Finanzierung aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung.

Die Schnupperkurse waren eine gelungene Veranstaltung, auch in Vorbereitung des diesjährigen digitalen Jugendcamps, welches vom 19.10.-23.10.2020 in der Touristenstation in Ferchland stattfindet.

Am 24.10.2020 findet der DIGIDAY in der QSG in Genthin statt. Für diese Veranstaltungen sind schon jetzt Anmeldungen möglich.

Kontakt:
Frau Neugebauer
Tel. 03933-951191 oder per E-Mail an h.neugebauer@tgz-jl.de.

Dieser Artikel wurde bereits 370 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: TGZ JL


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-jl.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.