Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

RADIO




WERBUNG


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

EVENT-KALENDER

Lade...

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

8. Biederitzer Adventsweg steht kurz bevor

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 23.11.2019 / 15:07 von mz/pm

In diesem Jahr findet am ersten Adventssonntag, dem 1. Dezember, der 8. Adventsweg in Biederitz statt. Auch dieses Jahr ist der Weg wieder das Ziel. Auf Initiative des Vereins Pro Biederitz e. V. und dem Förderverein des SV Eiche 05 beteiligen sich zwölf Stationen und bieten ein interessantes und lebendiges Programm.

Von 14 bis 18 Uhr öffnen die beteiligten Stationen und laden bei festlicher Atmosphäre zum Singen, Essen, Trinken und gemütlichem Beisammensein. Machen auch Sie sich auf den Adventsweg und genießen einige unbeschwerte vorweihnachtliche Stunden.

Wieder dabei ist die Familie Pionteck in der Hainholzstrasse 11, die ihre Besucher mit Glühwein, Suppe und Hot Cider versorgt. Dazu gibt es alkoholfreie Cocktails, einen Bücherflohmarkt und Stiefel-Weitwurf.

In der Bahnhofstraße 20 öffnen die Kindertagespflegen Kühne und Malina eine Bastelstube für Kinder und laden zum kreativen Gestalten ein. Glühwein, Tee und Kekse runden das Angebot ab.

An der Kantorwiese unter der Überdachung bietet Familie Pummerer selbstgemachten Apfelpunsch am Feuer und zeigt eine Diaschau von alten Biederitzer Ansichten. Die Familien Schulz, Schmidt und Teichert bieten dazu Glühwein, original Dresdner Christstollen, Waffeln, Schmalzbrote und Weihnachtsschmuck aus dem Tüdelautomaten.

Ebenfalls an der Kantorwiese ist neu dabei die Station der Physiotherapie Familie Wiedon, neben Glühwein, Tee und Plätzchen werden hier Würstchen gegrillt. Von 14:30 bis 14:50 Uhr und von 16:00 bis 16:20 Uhr kann man Geschichten lauschen.

Familie Gericke in der Schulstraße 1 laden auf ihrem Hof zu Grünkohl mit Wurst, Stockbrot am Feuer, Glühwein und Apfelpunsch. Es gibt Weihnachtsbastelei und Stofftiere.

Das Gemeindehaus der evangelischen Kirche verwandelt sich durch viele freiwillige Helfer ab 14 Uhr in eine duftende Kaffeestube mit selbstgebackenem Kuchen. In der evangelischen Kirche nebenan beginnt um 14:00 Uhr eine musikalische Andacht mit Gemeindepädagogin Rebekka Prozell. Um 15:00 Uhr erklingt weihnachtliche Musik. Mitwirkende sind Kinder aus Biederitz und Gerwisch, die von Dorothea Mertz an der Violine und Ivana Sieberling am Klavier begleitet werden.

In der Breiten Straße 25 ist dieses Jahr Familie Maffert wieder dabei, sie beköstigen mit Honig und Met und bieten an Kerzen zu ziehen.

Ab 16 Uhr lädt die Biederitzer Kantorei in der katholischen Kirche in der Breiten Straße 38 zum Konzert und offenem Singen unter Leitung von Michael Scholl ein.

Neu dabei ist die Familie Schnell in der Friedrich-Engels-Straße 23. An dieser Station gibt es Wildschwein am Spieß mit Sauerkraut, Soljanka, dazu leckeren Glühwein, Bier und Punsch sowie Weihnachtsgestecke.

Ebenfalls neu ist die Station Nummer 11 im Seniorendomizil Vechelder Weg 10, von 14 bis 17 Uhr gibt es hier Kaffee und Kuchen, Tee, Bratwurst, Schmalzbrote und Glühwein.

Zum Ausklang des Adventsweges können dieses Jahr wieder die Besucher bei Familie Hubatschek in der Mühlenstraße 15 verweilen. Von 17 bis 22 Uhr gibt es Longdrinks, Fassbier und Glühwein am Lagerfeuer.

Der Erlös der mittlerweile zur Tradition gewordenen Veranstaltung wird der Biederitzer Grundschule für ein neues Spielgerät gespendet.

Bereits der erste Adventsweg 2011 hatte einen gemeinnützigen Zweck. Damals wurde für die Errichtung eines neuen Basketballkorbs auf der Kantorwiese gespendet. Der zweite Adventsweg unterstützte die Sanierung des Kirchendaches. Vom Erlös des dritten und vierten Adventsweges konnten neue Spielgeräte auf dem beliebten Spielplatz auf der Kantorwiese angeschafft werden. Die Spende des fünften Adventsweges wurde für das elektrische Glockengeläut der evangelischen Kirche verwendet. Mit dem sechsten Adventsweg wurde die Veranstaltung „Blech am Fluss“ der Biederitzer Kantorei unterstützt.

Der siebte Adventsweg spendete für die Jugendfeuerwehr und die Erneuerung des Bolzplatzes für den Hort Rappelkiste.


Die Stationen des 8. Biederitzer Adventsweges laden ein:

1.Hainholzstr. 11, Familie Pionteck: Glühwein, Suppe, Hot Cider, alkoholfreie Cocktails, Bücherflohmarkt, Stiefelweitwurf

2. Bahnhofstraße 20, Kindertagespflegen Familen Kühne und Malina: Glühwein, Tee, Kekse, Weihnachtsbasteln für Kinder

3. Überdachung Kantorwiese, Familien Pummerer, Schmidt, Schulz und Teichert: Schmalzbrote, Waffeln, Orig. Dresdner Christstollen, Glühwein, Apfelpunsch, Pyramidenfeuer, Diaschau, Weihnachtsschmuck aus dem Tüdelautomat

4. Kantorwiese, Physiotherapie Familie Wiedon: Glühwein, Tee, Plätzchen, Grog, Kinderpunsch, Grillwurst/ Bulette, Geschichtenlesen von 14:30 bis 14:50 Uhr und 16 bis 16:20 Uhr

5. Schulstraße 1, Familie Gericke: Grünkohl mit Wurst, Stockbrot, Glühwein, Apfelpunsch, Weihnachtsbastelei, Stofftiere

6. Breite Straße 31, Evangelische Kirche: 14 Uhr musikalische Andacht mit Gemeindepädagogin Rebekka Prozell, 15 Uhr weihnachtliche Musik, Mitwirkende sind Kinder aus Biederitz und Gerwisch, an der Violine Dorothea Mertz und am Klavier Ivana Sieberling

7. Breite Straße 31, Gemeindehaus Evangelische Kirche: Kaffeestube

8. Breite Straße 25, Familie Maffert: Honig, Met und Kerzen ziehen

9. Breite Straße 38, Katholische Kirche: 16 Uhr Konzert und offenes Singen von und mit der Biederitzer Kantorei (Leitung Michael Scholl)

10. Friedrich-Engels-Str. 23, Familie Schnell: Wildschwein am Spieß mit Sauerkraut, Soljanka, Glühwein, Bier, Punsch, Weihnachtsgestecke

11. Vechelder Weg 10, Seniorendomizil Biederitz: 14 bis 17 Uhr Kaffee und Kuchen, Tee, Bratwurst, Schmalzstulle, Glühwein

12. Mühlenstraße 15, Familie Hubatschek: Ausklang von 17 bis 22 Uhr mit Longdrinks, Fassbier, Glühwein, Lagerfeuer

Dieser Artikel wurde bereits 333 mal aufgerufen.

Bilder


  • Quelle: Nadine Schulz/ Verein Pro Biederitz

  • Programm 8. Adventsweg. Quelle: Nadine Schulz/ Verein Pro Biederitz


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-jl.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.