Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Genthin: Feuerwehreinsatz in Zahnarztpraxis

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 09.10.2019 / 16:44 Uhr von rp/pm
Heute wurde die Feuerwehr in Genthin zu einer Zahnarztpraxis gerufen, der Sprecher der Feuerwehr Michael Voth teilte uns dazu fogendes mit.....

"Mit dem Alarmstichwort -Wohnungsbrand- wurden heute gegen 12:30 Uhr die Feuerwehren Altenplathow, Genthin, Mützel und Parchen in die Genthiner Zillestraße gerufen. Die Mitarbeiterin einer Zahnarztpraxis hatte bei Betreten der Räume eine Rauchentwicklung festgestellt und den Notruf gewählt.

Durch die ersten Kräfte der Genthiner Feuerwehr konnte im Gebäude kein Feuer mehr festgestellt werden. Ursächlich für die Rauchentwicklung war ein Defekt an der Einbruchmeldeanlage, infolgedessen diese in Brand geraten war.

Obwohl sich der Brand lokal auf die Einbruchmeldeanlage beschränkt hat und dieser von selbst erloschen ist, ist der entstandene Schaden durch den Ruß und die Rauchgase in der Praxis enorm.

Die Genthiner Feuerwehr war mit 12 Kameraden und vier Fahrzeugen im Einsatz. Die Kräfte aus Altenplathow, Mützel und Parchen kamen nicht mehr zum Einsatz., so Voth"

Bilder

Foto: Michael Voth
Dieser Artikel wurde bereits 4.289 mal aufgerufen.

Werbung