Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Kellerbrand in Genthin

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 28.08.2019 / 07:24 Uhr von mz/pm
Brennendes Mobiliar in einer Kellerbox in einem Mehrfamilienhaus in der Genthiner Einsteinstraße war der Grund für die Alarmierung der Feuerwehren Altenplathow, Genthin, Mützel und Parchen gestern Abend gegen 19 Uhr.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte aus Genthin war das Feuer bereits durch einen Mieter gelöscht worden. Die weiteren Einheiten konnten den Einsatz somit abbrechen und kamen nicht mehr zum Einsatz.

Da der Mieter bei seinem Löschversuch nicht unerhebliche Mengen Rauchgas eingeatmet hatte, wurde er zur weiteren Behandlung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr rät in diesem Fall von eigenen Löschversuchen ab.

Die Genthiner Feuerwehr war mit 14 Kameraden/in und vier Einsatzfahrzeugen für 30 Minuten im Einsatz.

Von der Unwetterfront, welche in anderen Bereichen des Landkreises für einige Einsätze sorgte, ist die Region Genthin verschont geblieben.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 1.329 mal aufgerufen.

Werbung