Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

RADIO



GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

EVENT-KALENDER

Lade...

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Gemeinde Biederitz informiert über Laubentsorgung

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 25.08.2019 / 10:07 von mz/pm

An Herbst kann heute so keiner richtig denken, soch er ist im Anmarsch. Deswegen informiert der Biederitzer Gemeindebürgermeister Kay Gericke über die ab Mitte September beginnende Laubentsorgung bei öffentlichen Bäumen. Hier die Termine:

Montags: Die Ortschaft Biederitz mit Heyrothsberger Straße, Lindenstraße, Bahnhofstraße, Harnackstraße und Magdeburger Straße.

Mittwochs: Die Ortschaft Königsborn, Möckerner Straße. Donnerstags: Die Gemeinde Gerwisch mit Breiter Weg, Seedorfer Straße, August-Bebel-Straße, Bahnhofstraße und Lindenstraße.

Zu den angegebenen Tagen sind dann die Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde Biederitz unterwegs.

Die Ortschaften Woltersdorf und Gübs werden natürlich ebenfalls angefahren. Dies geschieht im Bedarfsfall und nach Einschätzung der Mitarbeiter des Bauhofes selbst.

Die Verwaltung bittet darum, ausschließlich nur das Laub der Straßenbäume zusammenzuhäufen und einen Meter entfernt von der Straße in „Wurstform“ zu lagern. Bitte vermieden Sie, Steine sowie Baumfrüchte und Nüsse mit aufzunehmen, da der Laubsauger diese nicht aufnehmen kann und dieser Abfall große Schäden am und im Gerät anrichten können.

In diesem Zusammenhang weist die Verwaltung noch einmal ausdrücklich daruf hin, dass Gartenabfälle sowie Laub von den privaten Grundstücken weiterhin auf dem Grünschnittplatz abzugeben sind. Die Gemeindemitarbeiter sind angewiesen, Gartenabfälle und Laub der Grundstücke nicht abzufahren.

Dieser Artikel wurde bereits 108 mal aufgerufen.



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-jl.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.