Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Genthiner Feuerwehr heute schon zwei Mal ausgerückt

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 27.06.2019 / 13:10 Uhr von rp/eb
Zu zwei Feuerwehreinsätzen kam es am heutigen Donnerstag in Genthin. Um 9 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Genthin zum Ortsausgang in Richtung Hagen alarmiert, hier drohten zwei Bäume auf die Fahrbahn zu stürzen.

Michael Voth von der Feuerwehr Genthin teilt weiter mit:

Unter Vollsperrung der Straße wurden die Bäume gefällt und zerkleinert. Im Einsatz waren 15 Kameraden/innen mit 4 Fahrzeugen.

Nur zwei Stunden später wurden die Genthiner Einsatzkräfte erneut alarmiert, dieses Mal zusammen mit den Kameraden der Ortswehren Altenplathow, Parchen, Mützel, Brettin und Roßdorf. In einer Arztpraxis in der Genthiner Friedenstraße war ein Zimmerbrand gemeldet worden. Nach dem Eintreffen der ersten Fahrzeuge aus Genthin konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden, so dass alle übrigen Wehren den Einsatz abbrechen konnten. In der Arztpraxis selbst konnte auch mit Hilfe der Wärmebildkamera kein Brandherd gefunden werden. Warum der Rauchmelder Alarm schlug und woher der leichte Brandgeruch kam, konnte durch die Einsatzkräfte nicht nachvollzogen werden.

Am Einsatzort waren 15 Kameraden/innen, mit vier Fahrzeugen, die Polizei sowie der Rettungsdienst mit Rettungswagen und Notarzt.

Bilder

Foto: Michael Voth
Dieser Artikel wurde bereits 1.585 mal aufgerufen.

Werbung