Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

RADIO



GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

EVENT-KALENDER

Lade...

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

1. offenes Trainig für Brühtrogpaddler

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 14.05.2019 / 14:56 von mz/pm

Die Brühtrogpaddler stehen in den Startlöchern & laden zum 1. offenen Training - liebevoll auch als" Anpaddeln" oder "Warm-up" bezeichnet - ein.

Wie sich so ein Gefährt steuern & zum Sieg führen lässt, das zeigen die erfahrenen Sportler. Wer also noch einmal ganz in Ruhe und ohne Publikum probieren möchte, ist herzlich eingeladen. Jetzt am Samstag, zwischen 14 - 16 Uhr könnt ihr am Playa von Zabakuck dabei sein. Es sollte Badebekleidung mitgebracht werden, um die Brühtröge kümmert sich natürlich der Verein.

Die Erfolgsquote von Probepaddlern beim großen Finale nicht unterzugehen, liegt statistisch übrigens bei über 90%. Ein kleiner Testlauf lohnt sich also. Außerdem schätzen die Mitglieder des Vereins ganz besonders die persönliche und familiäre Atmosphäre ihrer Veranstaltung. Ein Warm-up ist also bestens geeignet, einander kennenzulernen und zu sehen, wer eigentlich dahinter steckt.

Das Touristenzentrum Zabakuck freut sich, mit neu hergerichteten Beach auf viele gutgelaunte Gäste!

Das Brühtogpaddeln selbst findet dann am 2. Juni in Roßdorf statt.

Dieser Artikel wurde bereits 314 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Janett Kliemann


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-jl.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.