Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

RADIO



GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

EVENT-KALENDER

Lade...

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Leserbrief: FFW Elbe Parey absolviert erste Übung in 2019

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 10.03.2019 / 20:33 von Steve Flügge

Die Kameraden der Feuerwehr Elbe Parey haben sich gestern früh in der Ortslage Hohenseeden getroffen um gemeinsam ihre erste Komplexausbildung im Jahr 2019 durchzuführen.

Auf dem Plan stand die Technische Hilfeleistung, welche in drei Stationen unterteilt war. Hier wurden durch die jeweiligen Ausbilder die Handhabung der Hebekissensätze, Büffelwinden und des Gerätesatzes Mehrzweckzug vermittelt. Weiterhin wurde eine Station für die Motorkettensägeführer vorbereitet, hier konnten die Kameraden den praktischen Umgang mit der Motorsäge und das fällen von Bäumen auffrischen.

Die Agrargenossenschaft Hohenseeden stellte hierfür ein Waldstück zur Verfügung. Die Feuerwehr Elbe Parey verfügt in allen Ortswehren über mindestens einen Kettensägesatz, mit entsprechend ausgebildeten Kameraden.

Die Ausrüstung für die Hebekissen und den Mehrzweckzug wurde durch Kameraden aus Güsen durchgeführt, wo diese Technik vorgehalten wird. Die teilnehmenden Kameraden konnten praktisch mit den Geräten arbeiten und die verschiedenen Möglichkeiten probieren. Insgesamt waren rund 40 Kameraden zur Ausbildung anwesend.

Dieser Artikel wurde bereits 793 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Steve Flügge

  • Foto: Steve Flügge

  • Foto: Steve Flügge

  • Foto: Steve Flügge

  • Foto: Steve Flügge

  • Foto: Steve Flügge


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-jl.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.