Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

RADIO



GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

EVENT-KALENDER

Lade...

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Girls´Day & Boys´Day 2019: Die Kreisverwaltung stellt sich vor

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 11.02.2019 / 09:52 von mz/pm

Beim Girls'Day und Boys'Day, dem Jungen- und Mädchen Zukunftstag, am 28. März, können Mädchen und Jungs neue Erfahrungen für ihre Berufs- und Lebensplanung sammeln. Zahlreiche Einrichtungen und Unternehmen laden an diesem Tag Schüler*innen ab der Klasse 5 ein, Berufe kennen zu lernen, die vorwiegend weiblich oder männlich dominiert sind. Der Landkreis Jerichower Land stellt im Rahmen des Zukunftstages die vielfältigen Einsatzbereiche für Frauen und Männer in der Kreisverwaltung vor.

Die Mädels haben die Chance, einen Tag im Feuerwehrtechnischen Zentrum (FTZ) oder im IT-Bereich des Landkreises zu verbringen, während die Jungs herausfinden können, wie der berufliche Alltag eines Verwaltungsfachangestellten in der Kreisverwaltung aussieht. Mögliche Einsatzbereiche können die Poststelle, das Kreistagsbüro, das Jobcenter, die Vergabestelle, die Abfallbehörde oder auch das Museum sein. Der Landkreis selbst bietet die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten an, verfügt aber auch über vielfältige Einsatzbereiche für andere Ausbildungs- oder Studienberufe, wie beispielsweise Architektur, Medizin und Soziale Arbeit.

Am 28. März 2019 werden die Mädels und Jungs morgens um 8 Uhr von Landrat Dr. Burchhardt in Empfang genommen und begrüßt. Anschließend geht es dann an die Arbeit. Möglichst jede Schülerin und jeder Schüler bekommt zur Unterstützung eine Auszubildende oder einen Auszubildenden des Landkreises an die Seite. Die Mädels und Jungs werden kleinere, machbare Aufgaben erledigen, lernen dabei den Verwaltungsalltag kennen und haben die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Nach einer kurzen Abschlussrunde ist der Tag um 15 Uhr beendet.

Der Zukunftstag kann sowohl in Burg als auch in Genthin durchgeführt werden. Interessierte können sich per E-Mail unter personal@lkjl.de anmelden oder ihre Angaben online auf dem Girls´Radar unter www.girls-day.de bzw. auf dem Boys´Radar unter www.boys-day.de eintragen.

Auch im Technologie-und Gründerzentrum könnt ihr dabei sein. Infos dazu [hier]

Dieser Artikel wurde bereits 228 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: kompetenzz.de


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-jl.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.