Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

RADIO



GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

EVENT-KALENDER

Lade...

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Winterferien zur Berufswahl nutzen

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 10.02.2019 / 09:30 von mz/pm

In Sachsen-Anhalt haben die Winterferien begonnen. Neben der Erholung vom Schulstress sollten aber insbesondere die Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse ihre Zukunft und ihren Berufswunsch im Auge haben.

 „Im Berufsinformationszentrum können sich die Jugendlichen über die mehr als 350 verschiedenen betrieblichen Ausbildungsberufe und über 15.000 Studienrichtungen informieren“, berichtet Matthias Kaschte, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Magdeburg, zu der auch die Börde und das Jerichower Land gehören. „Anhand der eigenen Stärken, Interessen und Neigungen gibt ein Selbsterkundungstest zudem eine Orientierung, welche Berufe oder Studienrichtungen zum Jugendlichen passen“, so Kaschte.

Die Mitarbeiterinnen des BiZ unterstützen die Jugendlichen bei der Recherche. Informationsunterlagen für Ausbildung und Studium stehen bereit und eine kleine Bibliothek mit Bewerbungsratgebern runden den Service ab. In den Winterferien werden im BiZ Magdeburg außerdem verschiedene Ausbildungsberufe durch regionale Unternehmen vorgestellt. Die Teilnahme an den Vorträgen ist kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich.

11.2.um 10 Uhr Vorstellung der Ausbildungsberufe Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Hebamme bzw. Entbindungshelfer, Operationstechnische/r Assistent/in, Krankenpflegehelfer/in A.ö.R Ausbildungszentrum für Gesundheitsfachberufe des Universitätsklinikums Magdeburg 12.2. um 10 Uhr Vorstellung der Ausbildungsberufe Med.-technische/r Laboratoriumsassistent/in Med.-technische/r Radiologieassistent/in A.ö.R Ausbildungszentrum für Gesundheitsfachberufe des Universitätsklinikums Magdeburg 12.2. um 14 Uhr Vorstellung von Berufen aus den Bereichen Handel/ Verkauf Lager NORMA

13.2. um 10 Uhr Vorstellung von Beruf und Studium Ausbildung und Studium in der Bundesagentur für Arbeit Agentur für Arbeit Magdeburg 14.2. um 10 Uhr Karriere bei der Bundeswehr 14.2. um 14 Uhr Arbeitgeber Deutsche Bahn AG Vorstellung verschiedener Ausbildungsmöglichkeiten 15.2. um 10 Uhr Vorstellung schulischer Ausbildungswege Fachschule Sozialpädagogik Berufsfachschule Kinderpflege und Sozialassistenz Berufsfachschule Diätassistenz, med. Dokumentationsas-sistenz Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Magdeburg ist auch in den Ferien geöffnet.


Montag: 8 Uhr – 13 Uhr
Dienstag: 8 Uhr – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr
Mittwoch: 8 Uhr – 13 Uhr
Donnerstag: 8 Uhr – 12Uhr und 13 – 18 Uhr
Freitag: 8 Uhr – 13 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 157 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Agentur für Arbeit Magdeburg


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-jl.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.