Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Burger Landesoberligavolleyballer starten als Favoriten

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 20.10.2018 / 16:01 von Rolf Gädke

Die Volleyball Oberliga Saison 2018/2019 ist angelaufen und wird an diesem Wochenende durch die 1. Pokalspielrunde unterbrochen.

Pokalspiele haben ihre eigenen Gesetze. Schon so manch eine Favoritenmannschaft überstand die 1. Pokal-Runde nicht. Die Mannschaft von Trainer Christoph Grothe reist mit der Favoritenbürde am Sonntag den 21.10.2018 in Richtung Süden nach Zeitz. Die Volleyballer des Burger VC 99 sind gut beraten, um erfolgreich in die nächste Runde einziehen zu können, jeden Gegner in diesem Pokalwettbewerb ernst zu nehmen. Im zweiten Gruppen-Spiel in der Gruppe 5 ist der derzeitige Tabellensiebte in der Landesliga Süd USV Just 4 fun der erste Kontrahent fürs Burger Volleyball-Team an diesem Sonntag.

Für den Burger VC 99 im wahrsten Sinne eigentlich kein Unbekannter. In der vorjährigen Spielzeit startete unser Kontrahent in der Landesoberliga als USV Halle III. Die Hallenser Mannschaft besteht zu einem Großteil aus älteren Sportfreunden, die auch schon höherklassig gespielt haben, es aber auf Grund der gegebenen Situationen nicht mehr schaffen, den Trainingsumfang so hoch zu halten, wie es nötig ist, um in der obersten Spielklasse Sachsen-Anhalts mitspielen zu können.

Der Pokalspieltag in Zeitz wird mit der Begegnung SV Motor Zeitz als Tabellenzweiter in der Landesliga Süd gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn LSG Klobikau Milzau 1899 e.V eröffnet. Die Burger Mannschaft ist zum Siegen verdammt. In der Begegnung gegen Halle sollten die Burger Volleyballer ihrer Favoritenstellung gerecht werden, Auch im Kampf um den Einzug in die nächste Runde müssen die Burger Volleyballer ihr Potenzial abrufen und keine Blöße zeigen. Mit den vier Siegen im Punktspielbetrieb der laufenden Saison sollten die Volleyballer des Burger VC 99 das nötige Selbstbewusstsein besitzen, um siegreich heim zu kehren.

1. Runde VVSA‐Pokal 2018/19 ‐ Sonntag, 21.10.2018
Gruppe 5
Spiel1 SV Motor Zeitz (LLS) LSG Klobikau‐Milzau 1899 e.V. (LLS)
Spiel2 Burger VC 99 (LOL) USV Just 4 fun (LLS)
Spiel3 Sieger S1 - Sieger S2
Der Sieger aus dem Spiel drei ist für die 2. Runde um den VVSA-Pokal qualifiziert. Für alle beteiligten Teams in diesem Jahr hat der modifizierte Pokal-Wettbewerb an Reiz gewonnen. In diesen Wettbewerb sind Mannschaften nur bis zur Landesoberliga startberechtigt.

Dieser Artikel wurde bereits 401 mal aufgerufen.

Bilder


  • Burgs Zuspieler Moritz Räcke bei der Ballannahme. Foto: Bianka Müller Burger VC 99


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-jl.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.