Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Karat heizen auf der LAGA ein & Promi-Gast Michael Hirte mit dabei- Autogramm zu gewinnen!

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 29.07.2018 / 15:13 von mz

„Mit der Band sind wir groß geworden, ganz großes Kino!“ das sagte einer der vielen Besucher beim gestrigen Karat Konzert im Goethepark, LAGA-Gelände in Burg. Die Band heizte zu dem eh schon heißen Wetter ordentlich ein. Hunderte Fans kreischten, sangen mit und zückten ihre Handys, um ein Erinnerungsfoto mit ihrer Band zu machen.

Wir haben auch vorbeigeschaut und eine 20-minütige Live-Übertragung auf unserer Facebookseite für euch festgehalten. [Klick] Im Publikum war auch Michael Hirte dabei. Der Mann mit der Mundharmonika setzte sich 2008 bei der TV-Show „Das Supertalent durch.“ Wir haben kurz mit ihm gesprochen, er sagte uns, dass er im September auch ein Konzert in Burg geplant hat und hat uns ein original unterschriebenes Autogramm für euch mitgegeben, dass wir verlosen!

Wie gewinnt ihr das Autogramm?
Schreibt uns dazu einfach, unter diesem Beitrag ein Kommentar, warum ihr gerne gewinnen wollt!
Schon landet ihr im Lostopf.

Dazu müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein. Unter allen Teilnehmern verlosen wir 1 original Autogramm von Michael Hirte. Der Gewinner wird am 5.5.2018 bekanntgegeben.

Dieser Artikel wurde bereits 689 mal aufgerufen.

Bilder












Kommentare (4)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-jl.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.


Gniffke schrieb um 18:04 Uhr am 30.07.2018:

Ich finde es klasse das in Burg die LAGA statt findet und auch entsprechende Veranstaltungen statt finden auch ein rockkonzert. Hat man nicht jeden Tag so ein Erlebnis und eine solche Band live zu sehen.. macht weiter so.
Ich möchte das Autogramm für meine Eltern gewinnen das sie schonmal bei Michael bitte auf einem Konzert waren und es klasse fanden

HEIKE schrieb um 12:16 Uhr am 30.07.2018:

Schön das Michael Hirte als Stargast dort war.Ich freue mich schon auf die Veranstaltung von ihm in Burg.lg

Christian schrieb um 21:10 Uhr am 29.07.2018:

Ich fand das Konzert super und finde es auch gut das was los ist in unserer Stadt auch wenn es mal für 2 Stunden laut wird. Die Autogrammkarte würde ich weiter verschenken!

ameise23 schrieb um 20:35 Uhr am 29.07.2018:

Ja Karat war früher schon eine tolle Band. Allerdings sollten sie sich vielleicht mal überlegen wo sie auftreten . Ist nämlich nicht jedermanns Sache ein Rockkonzert vor der Haustür zu haben, wie mir die lärmgeplagten Anwohner rund um den Bahnhofspark sicher bestätigen werden. Schließlich geht der Krawall ja nun schon seit Wochen regelmäßig zum Wochenende mit irgendwelchen "Events". Wäre ja auch mal interessant zu erfahren, welcher Schwachkopf die Idee hatte hier mitten in der Stadt eine Bühne zu errichten. Aber wenn es um Profit geht da zählen wohl die Interessen der Bürger nicht viel. Eigentlich heißt LAGA doch wohl Landesgartenschau. Da stellt sich doch die Frage was hat ein Rockkonzert mit Garten zu tun? Vielleicht kümmert sich ja auch mal jemand vom Ordnungsamt um diese Lärmbelästigung.