Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

1. FC Magdeburg – Maik Franz ab sofort Leiter Lizenzspielerabteilung

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 16.05.2018 / 09:47 von mz/pm

Mit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga erweitert der 1. FC Magdeburg seine personellen Strukturen. Mit sofortiger Wirkung wird Maik Franz, bisher Assistent der Geschäftsführung für den Bereich Sport, neuer Leiter der Lizenzspielerabteilung.

Erst vor wenigen Wochen erreichte der 1. FC Magdeburg erstmals die sportliche Qualifikation für die kommende Zweitliga-Saison und schrieb damit Vereinsgeschichte. Personell wird der 1. FC Magdeburg damit seinen eingeschlagenen Kurs halten und sich weiter entwickeln. So wird Maik Franz mit sofortiger Wirkung Leiter der Lizenzspielerabteilung und kümmert sich damit intensiver um die sportlichen Belange der Profimannschaft um Cheftrainer Jens Härtel. Der 36-Jährige wird ab sofort als Führungskraft im sportlichen Bereich eingesetzt sein. „Dass mir der Verein dieses Vertrauen entgegenbringt, ist eine große Ehre für mich. Ich freue mich darauf, den Weg, den wir eingeschlagen haben, gemeinsam mit allen Beteiligten erfolgreich weiterzuführen“, so Maik Franz.

Mario Kallnik (Geschäftsführer 1. FC Magdeburg): „Mit der Benennung von Maik Franz als Leiter der Lizenzspielerabteilung bauen wir unser Führungsteam in der 1. FC Magdeburg Spielbetriebs GmbH aus. Einhergehend mit der Ausgliederung des Lizenzbereichs in die GmbH ist der Verantwortungsbereich gewachsen.

Mit den zunehmenden Aufgaben, Ansprüchen und Herausforderungen in der zweiten Liga bedarf es einer Führungskraft, welche sich täglich ausschließlich um die Belange im sportlichen Bereich vor Ort kümmert und diesen Bereich führt. Die Themen in diesem Bereich gewinnen immer mehr an Bedeutung, sodass der Fokus hier auf der Entwicklung der 1. Männermannschaft liegt, welche Maik ab sofort noch intensiver bearbeiten wird. Die Gesamtverantwortung des sportlichen Bereichs bleibt davon unberührt.“

Dieser Artikel wurde bereits 108 mal aufgerufen.



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-jl.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.