Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Jugendclub Hohenwarthe lädt ein

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 11.03.2018 / 19:06 von Tina Wehner

Wir haben einige Veranstaltungen für dieses Jahr vorbereitet, was den Jugendclub Hohenwarthe "Zur alten Scheune", Möserstraße 2 betrifft:

Am 29.03 wollen wir ein kleines Osterspecktakel veranstalten, wo die Kinder ab 15 Uhr durch eine Schnitzeljagd zu einem Schatz geführt werden. Anschließend gibt es abends um 18 Uhr ein Lagerfeuer und der Grill wird ebenfalls angeworfen. Am 05.05 wollen wir im Harz wandern gehen.

Die Kinder dürfen sich ihre Route selbst aussuchen, Geocaching wird dabei nicht fehlen. Eine Anmeldung ist wünschenswert. Ein Burgerbattle soll am 12.05 stattfinden, ebenfalls mit Anmeldung. Die Kinder sollen sich im voraus einen Burger ausdenken, der im Club dann zubereitet wird. Anschließend wird dieser dann verkostet und der beste Burger gewinnt, natürlich winken hier tolle Preise. Das wären jetzt erstmal die wichtigsten Termine für die nächsten Monate. Für weitere würden wir Ihnen nochmal schreiben. Wir würden uns freuen, wenn die Veranstaltungen bei Ihnen nachzulesen sind.

Mit freundlichen Grüßen, Tina Wehner
Ehrenamtlerin aus dem DRK Jugendclub Hohenwarthe

Dieser Artikel wurde bereits 89 mal aufgerufen.



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-jl.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.