GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Werbung

1. Genthiner Businessabend

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 12.02.2018 / 14:01 von mz/eb

Täglich werden wir in unserem Geschäftsalltag mit immer neuen Herausforderungen konfrontiert. Politische Veränderungen und Entscheidungen beeinflussen den Erfolg unserer Unternehmen genauso wie gesellschaftliche und wirtschaftliche Trends und Rahmenbedingungen. Der Genthiner Businessabend soll ein neues Veranstaltungsformat für alle wirtschaftlich Tätigen aus Genthin und Umgebung darstellen und über wichtige Themen und Neuerungen für unsere unternehmerischen Tätigkeiten informieren.

Ebenfalls im Fokus sollen der Netzwerkgedanke und gegenseitige Austausch stehen.

Der Startschuss soll mit einem Thema von immenser Relevanz gesetzt werden: dem Datenschutz. „Die (neue) EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)  ab Mai 2018 - Bedeutung und Folgen für den Mittelstand“. Die Veranstaltung findet am 14.3., 17 Uhr im Lindenhof (Str. der OdF 5 in Genthin statt.

Wer dabei sein möchte kann sich ab sofort unter info@otto-consulting.de anmelden. Die Teilnahmegebühr kostet pro Person 35 Euro. Oder ihr nutzt das beigefügte Anmeldeformular.

Dieser Artikel wurde bereits 285 mal aufgerufen.

Dokumente

  • 1. Genthiner Businessabend. Quelle: Otto Consulting [Klick]

Bilder


  • 1. Genthiner Businessabend. Quelle: Otto Consulting


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.