Logo

Herzkrank? Schütze Dich vor dem Herzstillstand!

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 19.11.2023 / 16:02 Uhr von mz/pm
Es kann schmerzen, stolpern, rasen und brechen - das Herz. Noch immer ist im Bundesland die Herzinfarkt-Sterblichkeit am höchsten. Anlässlich der bundesweiten Herzwochen 2023 der Deutschen Herzstiftung lädt die Helios Klinik Jerichower Land am Montag, 27. November, um 16 Uhr alle Betroffenen und Interessierte herzlich zum Herz-Vortrag ein.

In Deutschland sterben Jahr für Jahr schätzungsweise 65.000 Menschen am plötzlichen Herztod. Am häufigsten liegt eine langjährige koronare Herzkrankheit (KHK) einem solchen Herzstillstand zugrunde. Expertenschätzungen zufolge haben rund sechs Millionen Menschen in Deutschland eine KHK, die wiederum durch Risikokrankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Fettstoffwechselstörungen (hohes Cholesterin) entsteht. Aber auch andere Herzleiden sowie eine genetische Veranlagung gehen mit einem hohen Risiko für den plötzlichen Herztod einher. Unmittelbarer Auslöser ist fast immer eine lebensbedrohliche Herzrhythmusstörung, durch die der Kreislauf innerhalb kürzester Zeit zusammenbricht und das Herz stehen bleibt.

Im Rahmen der durch die Deutsche Herzstiftung initiierten Herzwochen 2023 wollen wir in der Helios Klinik Jerichower Land darüber informieren, wie Vorbeugung, frühzeitiges Erkennen und die konsequente Behandlung von Herzerkrankungen helfen, das Risiko eines plötzlichen Herztods auf ein Minimum zu reduzieren.

In der Patientenveranstaltung am Montag, den 27. November 2023 ab 16:00 Uhr in der Helios Klinik Jerichower Land referiert der Chefarzt der Klinik für Kardiologie Dr. med. Tom Giesler zur Fragestellung „Herzkrank? Schütze Dich vor dem Herzstillstand!“.

Die Patientenakademie ist eine medizinische Veranstaltungsreihe der Helios Klinik Jerichower Land, die sich an Patienten, Angehörige, Besucher und alle Interessierten richtet. Die regelmäßigen Veranstaltungen bieten eine breite Palette an interessanten Vorträgen aus verschiedenen Fachgebieten. Die Besucher können sich über Krankheitsbilder sowie über aktuelle Entwicklungen in der Medizin informieren. Die Vorträge finden im Konferenzraum „Carl von Clausewitz“ der Helios Klinik Jerichower Land statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und die direkten Gespräche!

Bilder

Dr. med. Tom Giesler, M.A., FESC, Chefarzt der Klinik für Kardiologie. Foto: Helios Kliniken
Dieser Artikel wurde bereits 567 mal aufgerufen.

Werbung