Logo

Saison für unser heimisches Superfood

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 17.11.2023 / 12:03 Uhr von rg/pm
Der Herbst macht Appetit auf Grünkohl. Und davon darf es jetzt auch gern ein bisschen mehr sein, sagt ein Sprecher der IKK gesund plus. 

Dank seines sehr hohen Vitamin-C-Gehalts – 105 mg auf 100 Gramm – ist das bei uns heimische Gemüse der perfekte Begleiter durch die kalte, dunkle Jahreszeit. Daneben strotzt das „Superfood“ nur so vor Stoffen, die antibakteriell wirken, das Herz und die Zellen schützen.

Das grüne Gemüse enthält daneben noch sehr viel Vitamin A, E, Kalzium, Folsäure, Eisen, Magnesium und Zink. Die Ballaststoffe sorgen für ein langes Sättigungsgefühl und einen konstanten Blutzuckerspiegel. Um die Vitamine und Mineralstoffe bei der Zubereitung zu erhalten, sollte der Kohl nur blanchiert werden, empfiehlt die IKK gesund plus.

Bilder

Symbolbild, Quelle: pixabay.com
Dieser Artikel wurde bereits 394 mal aufgerufen.

Werbung