Impressum

Leserbrief: Erfolgreicher Saisonauftakt der Niegripper Kanuten & Einladung Tag der offenen Tür

Leserbriefe

Erstellt: 10.05.2017 / 09:16 von Christian Klose

Für die Kanuten der SG Blau – Weiss Niegripp e.V. begann die Rennsaison 2017 mit den 27.Landesmeisterschaften der Langstrecke in Bernburg. Die Sportfreunde des Wassersportverein Empor Bernburg e.V. waren am 29.04.2017 Ausrichter der Wettkämpfe über 1000m, 2000m und 4000m auf der Saale. In 45 Rennen ermittelten 187 Sportler aus 19 Vereinen Sachsen- Anhalts ihre besten Sportler.

Dass sich das kontinuierliche Wintertraining durchaus auszahlt, wurde für die mitgereisten 12 Niegripper Sportler und Sportlerinnen im Laufe des Tages deutlich. Den Landesmeistertitel K1 (Schülerinnen C,1000 m) konnte sich Freya Lüdde sichern. Zusammen mit Pauline Krötzsch folgte noch ein 2. Platz im K2. Ebenso erfolgreich war Mio Ohle, der im K1 (Schüler C,1000 m); den Silberplatz errang und sich anschließend mit seinem Partner Paul Klose im K2 ebenfalls über den Landesmeistertitel freuen konnte. Mit Greta Neubauer K1 (Schülerinnen B06, 2000m) gab es dann für die Niegripper einen weiteren 2.Platz zu bejubeln.

Aber auch die anderen Kanuten der SG Blau-Weiss schlugen sich mit ordentlichen Platzierungen, im starken, von den Kanusportlern der KV96 Halle und des SC Magdeburg dominierten Teilnehmerfeld, sehr beachtlich.

Unser besonderer Dank für diese erfolgreiche Landesmeisterschaft geht an den ausrichtenden Wassersportverein Empor Bernburg e.V. sowie an das Autohaus Nigari Ost in Burg, die uns die Teilnahme durch die Bereitstellung eines Fahrzeuges erst ermöglicht haben.

Nicht unerwähnt sollen weitere beachtenswerte Erfolge unserer Niegripper Sportlerinnen bleiben. Während des jährlichen Athletiktestes der Kanusportler konnte durch Lea Neubauer ein 3. Platz verzeichnet werden. Hier gilt der Dank des Vereins dem Rothenseer Autohaus für die logistische Unterstützung. Zu guter Letzt ist Lana Neubauer zu erwähnen, die bei den Sachsen-Anhalt Spielen 2017 (Talentsichtung) beim Judo-Sumoturnier einen Sieg, außerhalb des Rennbootes erringen konnte.

Mädchen und Jungen die sich sportlich betätigen wollen, Interesse am Kanusport haben, die gern das fröhliche Miteinander während des Trainings, des Wettkampfes oder des geselligen Vereinslebens erleben möchten, sind gern zum „Tag der offenen Tür“, am 13.Mai, ab 14 Uhr, auf dem Vereinsgelände der SG Blau-Weiss Niegripp am Bootshaus eingeladen.

Dieser Artikel wurde bereits 941 mal aufgerufen.


Bilder

Werbung


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.