GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Werbung

"Enkeltrick“ immer wieder erfolgreich

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 15.04.2018 / 07:24 von mz/pm

Trotz immer wiederkehrender Bemühungen und Aufklärungsarbeit der Polizei ist es Betrügern in dieser Woche gelungen, bei einer älteren Dame aus Magdeburg über 20.000€ zu ergaunern.

Eine angebliche Freundin der gutgläubigen 83-jährigen hatte am Telefon von einem Unfall mit einem Rechtsanwalt berichtet und um Hilfe bei der Schadensregulierung gebeten. Die Magdeburgerin überreichte wenig später einem „Kurier“, einer unbekannten Frau, über 20.000€. Als sie wenig später bei ihrer Freundin anrief und fragen wollte, ob denn alles geklappt habe, erfuhr sie, dass die Freundin niemals angerufen und um Geld gebeten hatte.

Die Polizei bittet erneut, gerade ältere Menschen über diese Betrugsmasche zu sensibilisieren. Übergeben Sie fremden Personen keine größeren Bargeldbeträge. Werden sie misstrauisch, wenn Sie am Telefon um Geld gebeten werden. Informieren Sie im Zweifelsfall Bekannte, Freunde oder die Polizei.

Dieser Artikel wurde bereits 288 mal aufgerufen.



Werbung


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.