GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Werbung

Leserbrief: Verletzungspech bei der SG Blau-Weiß Niegripp e.V.

Druckansicht

Leserbriefe

Erstellt: 12.10.2017 / 14:00 von SG Blau-Weiß Niegripp e.V.

Leider blieb die SG (erneut) nicht vom Verletztungspech verschont. Und das gleich so richtig. Mit Pantenburg (Kreuzbandriss), Schaffrath (Mittelfußbruch), Lindenblatt (Oberschenkelverletzung) und Mlynek (Kreuzbandriss) fallen aktuell gleich 4 Spieler der SG verletzungsbedingt aus.

Immerhin - bei Lindenblatt und Schaffrath ist ein Ende der Leidenszeit absehbar. Lindenblatt ist wieder im Training. Schaffrath, der sich im Test gegen Gerwisch verletzte, hat seine Rehabilitationszeit auch überstanden und wird demnächst wieder ins Einzeltraining einsteigen. Anders sieht es bei Pantenburg und Mlynek aus.

Mlynek, der sich im Test gegen Börde I das vordere Kreuzband riss und beide Menisken verletzte, wurde bereits Ende August operiert und fällt die komplette HInrunde aus. Je nach Reha kann er vielleicht Mitte der Rückserie noch eingreifen. Für Pantenburg hingegen dürfte die Saison gelaufen sein. Im Punktspiel gegen Arminia MD riss er sich ebenfalls das Kreuzband. Geplanter OP Termin ist leider erst Ende November. Damit ist die Saison 17/18 natürlich erledigt.

Wir wünschen allen Jungs der SG einen verletzungsfreien weiteren Saisonverlauf!!! Und auf diesem Weg natürlich allen Rekonvaleszenten einen möglichst schnellen Heilungsverlauf und eine fixe Rückkehr ins SG Trikot.

Auf geths SG ...

Dieser Artikel wurde bereits 74 mal aufgerufen.

Bilder


  • Quelle: SG Blau-Weiß Niegripp e.V.


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.