GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Werbung

Sommer-Yoga in der Kreisvolkshochschule

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 18.06.2017 / 13:09 von mz/eb

An drei Sommerabenden in den großen Ferien mit Yoga die innere Balance finden! Der Unterricht umfasst alle Techniken des Hatha Yoga: dynamische und statische Körperübungen, Atemübungen, Konzentrationsübungen, kleine Meditationen und Entspannungsphasen.

Neueinsteiger und Geübte sind bei Yogalehrerin Stephanie Zander willkommen, denn sie bereichern sich gegenseitig.
Der 3-Wochen-Pass kostet 25 Euro und ihr könnt an 3 von 6 Terminen teilnehmen.

Termine zur Auswahl:
Do., 29. Juni 2017, 18:00-19:30 Uhr
Do., 06. Juli 2017 , 18:00-19:30 Uhr
Do., 13. Juli 2017, 18:00-19:30 Uhr
Do., 20. Juli 2017, 18:00-19:30 Uhr
Do., 27. Juli 2017, 18:00-19:30 Uhr
Do., 03. August 2017, 18:00-19:30 Uhr

Kursort: Klein mubi, Große Schulstraße 7, 39307 Genthin, R. 11. Bei gutem Wetter kann der Unterricht in Teilen oder vollständig auf der grünen Wiese stattfinden.

Anmeldung und weitere Informationen unter: Kreisvolkshochschule Jerichower Land, Magdeburger Str. 24-26, 39288 Burg, Tel.: 03921 949 4300, E-Mail: kvhs@lkjl.de

Dieser Artikel wurde bereits 66 mal aufgerufen.

Bilder


  • Yoga. Quelle: Kreisvolkshochschule


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.