GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-jl.de]

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

SERVICE


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-jl.de] oder 03921/2560300.

Werbung

Jobcenter berät in Sachen Energieberatung

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 17.06.2017 / 13:01 von mz/pm

Die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt und das Jobcenter des Landkreises Je-richower Land sind jüngst eine Kooperation zur Energieberatung eingegangen. Damit soll die Wahrnehmung des Energieberatungsangebotes der Verbraucherzentrale für einkommens-schwache Haushalt im Landkreis verbessert werden.

Bestandteil der Kooperation ist aber auch die Sensibilisierung der Mitarbeiter des Jobcenters, sowohl als Verbraucher als auch im Hinblick auf den Umgang mit Energiefragen in der Kunden-betreuung. Marco Gravert, Geschäftsführer des Jobcenters, sieht in der Kooperation mehrere Vorteile: „Wir können unseren Kunden einen zusätzlichen Service anbieten, sie zum energie- und klimaschonenden Verhalten anregen und drohenden Problemen von Energiearmut und -sperren frühzeitig begegnen.

Und darüber hinaus führen die Beratungen bestenfalls zu einer Reduzierung der übernommenen Heizkosten, was einer Entlastung des Kreishaushaltes gleichkäme." Florian Quitzsch, Regionalmanager der Energieberatung der VZSA, betont, dass „alle Haus-halte, auch die einkommensschwachen, bei Energiewende und Klimaschutz ‚mitgenommen‘ werden müssen" und hofft „auf eine finanzielle Entlastung der Verbraucher verbunden mit einer Verbesserung ihrer Lebensumstände in den eigenen vier Wänden."

Entsprechende Informationsmaterialien zur anbieterneutralen Energieberatung werden im Jobcenter vorgehalten und den Kunden bei Bedarf in die Hand gegeben. Diese können dann eine Energieberatung in den VZSA-Beratungsstützpunkten Burg oder Genthin wahrnehmen oder der Energieberater kommt zu ihnen ins Haus. Die vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Energieberatung ist für einkommensschwache Haushalte kostenlos und kann von allen Verbrauchern (mit entsprechendem Nachweis) in Anspruch genommen werden.

Termine für die Energieberatung können unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 – 809 802 400 vereinbart werden.

Dieser Artikel wurde bereits 72 mal aufgerufen.

Bilder


  • Florian Quitzsch, Regionalmanager der Energieberatung der VZSA, Nicole Trojahn, Bereichsleiterin Leistung, Jobcenter Jerichower Land), Marco Gravert (Geschäftsführer Jobcenter Jerichower Land), Florian Rink (Energieberater der VZSA) . Quelle: Jobcenter JL


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.